Montag, 31. Dezember 2018

Mein Lesejahr 2018


Hallo Ihr Lieben,

das alte Jahr geht zu Ende. Zeit, einen Blick zurück zu werfen.

Das Jahr 2018 war ereignisreich und sehr gemischt, es gab positive wie auch negative Ereignisse im privaten und beruflichen Bereich.  

Zu meinen persönlichen Highlights 2018 zählen u.a. unsere Urlaube in der Türkei und Spanien sowie die FBM, aber auch die vielen kleinen, manchmal unscheinbaren, Momente mit meiner Familie.

Lesetechnisch war es ein recht gutes Jahr. Es gabe einige Highlight, aber auch einige Flops und Bücher, die ich abgebrochen habe.

Gelesen habe ich sehr viel, da ich fast gar kein TV mehr schaue und stattdessen abends lieber zu einem Buch greife und sehr schlafe und nachts bzw. früh morgens lese. 

Dann mal zu meiner Statistik:

Gelesene Bücher: 317
Hörbücher: 1
sowie einige Mangas und Kinderbücher
Neuzugänge: 695
Challenges: 16

Ich starte mit einem SuB von 875 Büchern (379 Prints, 478 eBooks)  in das Jahr 2019.

Meine eBooks haben sich mehr als verdoppelt in diesem Jahr. Zum Glück nehmen sie keinen Platz weg. Prints habe ich ca. 70 mehr im Regal stehen. 


Meine erste Aktion 2019 wird wohl ein Ausmisten sein...und ein deutlicher SuB-Abbau.
Mir sind viele Bücher ins Auge gesprungen, die ich wohl nie mehr lese werde. Hauptsächlich bei den Prints, die eBooks stören mich eher weniger.

Meine Highlights:

 




Liebster Einzelband:



Liebste Reihen:



Meine Flops:





Liebste Neuentdeckung Autor:



Liebstes Cover:








Und was gibt es sonst noch zu sagen?

Ich habe 2018 an einigen Blogtouren teilgenommen, die mir sehr viel Spaß bereitet haben. 
Auch mit einigen Autoren bin ich ins Gespräch gekommen, habe Kontakte geknüpft und die Aktion "Ins Licht gerückt" ins Leben gerufen, mit der ich noch unbekannte Autoren unterstützen möchte.

Über das Jahr verteilt habe ich an einigen Challenges mit mehr oder weniger gutem Erfolg teilgenommen. 16 sind am Ende übrig geblieben, die ich beendet habe. Aber ich hatte riesigen Spaß und darauf kommt es an. 

Für 2019 habe ich mich bisher bei 12 Challenges angemeldet, eine kommt wohl noch dazu, und mich einem eigenen, persönlichen SuB-Abbau-Projekt gestellt.

Zum Schluss möchte ich Euch noch danken für Eure Kommentare, Aufmunterungen und Anregungen. Ohne Euch wäre das Bloggen ganz schön langweilig ;-)

Edit:

* Bei der Dark Diamonds Challenge habe ich den 3. Platz belegt.
* Bei der Weltenbummler-Challeenge habe ich den ersten Platz belegt.
* Bei der Undead vs. Alive – Challenge - Team Magic habeich den ersten Platz belegt.

Auf ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019!

Einen guten Start ins neue Jahr
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hallo liebe Christine,

    erst mal ein frohes neues Jahr dir. Hoffe, du hast 2019 wieder ganz viele tolle Lesestunden mit deinen Büchern.

    Waaaas du hast über 300 Bücher gelesen??? Wie hast du das gemacht? :-O Ich bin echt platt! Ich habe gerade mal 45 Bücher gelesen und das, obwohl ich am Tag nur ca. eine Stunde fernsehe. Du hast meinen absoluten Respekt!

    Ich bin schon gespannt, was es 2019 von dir zu lesen gibt.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen Besuch und wünsche dir auch ein frohes neues Jahr.

      Ja, ich lese immer recht viel, da ich auch in jeder freien Minute ein Buch in Händen halte. Mal sehen was das Jahr 2019 so bringt.

      Löschen
  2. Hey Christine,

    317 Bücher sind einfach wow. Das unser Buchgeschmack unterschiedlich ist, wissen wir ja, dennoch schaue ich immer wieder gerne hier vorbei. Gerade das finde ich ja auch so toll an der Bloggerszene, dass wir alle so unterschiedlich sind.
    Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Vorhaben in diesem Jahr.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Komplexität finde ich auch so toll in der Bloggerszene, vor allem weil ich genau deshalb hin und wieder zu Büchern greife, die ich sonst nicht angerührt hätte.

      Löschen
  3. Guten Morgen Christine und ein Frohes Neues Jahr!

    Oha ^^ 317 Bücher, das ist schon wirklich eine ganze Menge!!!
    Aber dein SuB lässt sich schon auch sehen *lach* Der ist wirklich sehr hoch aber mit "Ausmisten" hab ich vor einiger Zeit meinen SuB auch sehr geschrumpft.
    Seitdem bin ich dazu übergegangen, Bücher die mich interessieren auf die virtuelle Wunschliste zu packen und nicht gleich nach Hause zu holen. Das schont meinen SuB und die Wunschliste regelmäßig auszumisten ist dann auch nicht so schlimm ;)

    Von deinen Highlights muss ich gestehen, kenne ich kein einziges, aber die passen auch alle nicht so in mein Beuteschema ... wobei, von Iron Flowers sehe ich recht oft begeisterte Stimmen, das könnte auch was für mich sein. Bisher hab ich mir das noch gar nicht näher angeschaut ^^

    Bei Challenges bist du ja auch gut dabei wie ich sehe O.O Mir wäre das ja zu viel, überall nach den Aufgaben zu schauen, mir langen 3 und das finde ich schon anstrengend *lach*

    Ich wünsch dir jedenfalls ein wundervolles Jahr, einen erfolgreichen SuB Abbau und viele schöne Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Jahresrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das möchte ich auch gerne versuchen und die Bücher erst mal auf die WuLi setzen, bisher war ich damit nicht sonderlich erfolgreich. Aber vielleicht klappt es ja in diesem Jahr.

      Ich habe mir hauptsächlich Challenges ausgesucht, die keine Monatsaufgaben haben, bzw. bei denen sie nicht so sehr ins Gewicht fallen. Ich muss gestehen, es gibt einige, die mir wichtiger sind und welche die einfach nebenher laufen. Dieses Jahr steht vorrangig der SuB-Abbau im Vordergrund.

      Auch dir ein frohes und erfolgreiches neues Jahr!

      Löschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.