Samstag, 8. Dezember 2018

Rezension zu „Petronella Apfelmus: Mein weihnachtliches Back- und Bastelbuch" von Sabine Städing

Rezension zu
Petronella Apfelmus: Mein weihnachtliches Back- und Bastelbuch"
von Sabine Städing
Cover: Boje




Buchdetails

ISBN: 9783414825223
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Fester Einband
Umfang: 80 Seiten
Verlag: Boje
Erscheinungsdatum: 28.09.2015








Inhalt:

Backen und Basteln mit Petronella Apfelmus.

Die Hexe Petronella Apfelmus hat in der Vorweihnachtszeit alle Hände voll zu tun. Sie wirbelt durch die Küche, zaubert mit Schere und Kleber die tollsten Dinge und dekoriert ihr Apfelhaus mit allerhand Weihnachtsschmuck.
Habt ihr Lust, gemeinsam mit der Apfelhexe zu backen und zu basteln? Petronellas Rezepte und Anleitungen in diesem Buch bieten euch jede Menge Ideen für leckere Plätzchen, Baumschmuck und Geschenke. So macht das Warten auf den Heiligabend richtig Spaß!

Mit einer Geschichte von Sabine Städing: Hexenweihnacht im Apfel


Meine Meinung:

Ich mag die Geschichten der kleinen Hexe Petronella Apfelmus wirklich sehr gerne. Doch dieses Back- und Bastelbuch hat mich enttäuscht. Ich hatte mehr erwartet. Einzig die Geschichte konnte neben der ansprechenden Gestaltung punkten und mich überzeugen.

Die kleine Geschichte verbreitet eine schöne weihnachtliche Stimmung und ist gewohnt liebevoll verfasst. Sie ist in drei Kapitel eingeteilt. Nach dem ersten Abschnitt folgen die Rezepte, dann geht die Geschichte weiter und macht vor dem letzten Kapitel nochmal Platz für die Bastelideen.

An Rezepten sind einfache Ideen wie Apfelmuffins, Bratäpfel, Rosinenschnecken, Waffeln, Vanillekipferl, Apfelpunsch, Lebkuchen, Zimtsterne und Smoothies zu finden. Nichts wirklich Außergewöhnliches. Den erhofften Apfelkuchen nach Petronella suchte ich aber vergebens.

Hier muss ich allerdings bemängeln, das die Rezepte nicht sehr genau und detailliert verfasst sind. Dies soll ein Buch für Kinder sein, aber die Angaben sind ungenau und es fehlen wichtige Informationen für die kleinen Zuckerbäcker. Dazu vermisse ich Fotos oder wenigstens Zeichnungen von den Rezepten. Für Kinder nicht ohne Hilfe umsetzbar.

Bei den Bastelideen sind schöne Sachen dabei. Weihnachtsschmuck und Geschenkideen sind vertreten. Aber auch hier muss die Vorstellungskraft oft ausreichen, denn Bilder oder Zeichnungen sind kaum zu finden. Lediglich eine Bastelidee wurde mit einem Foto gezeigt. Das finde ich doch etwas schade.

Die Zeichnungen und Illustrationen sind wieder zauberhaft, eine unheimlich liebevolle Gestaltung, wie ich es von den Petronella-Büchern gewohnt bin.

Alles in allem bin ich etwas enttäuscht von dem Buch. Da habe ich als großer Petronella-Fan mehr erwartet.

Fazit:

Eine nette Idee, aber keine kindgerechte Umsetzung und vom Inhalt her etwas spärlich.

★★
3 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.