Dienstag, 4. Dezember 2018

Gemeinsam Lesen # 131


Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.



Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Der Gezeitenwald - Dunkelherz von Carmen Schneider
und bin bei 35 %.



Und darum geht es:


Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Familie, droht die siebzehnjährige Kayla all ihren Lebensmut zu verlieren. Nur ihre Großmutter ist ihr geblieben, die abgelegen in einem Haus im Wald lebt. Kayla hat kaum noch Erinnerungen an sie. Mit drei Taschen und ihrer geliebten Büchertruhe zieht sie bei Hedwig ein und ahnt nicht, in welche mystische Welt, in der alles möglich zu sein scheint, sie hineingeraten ist. Für Kayla beginnt eine fantastische Reise auf dem Weg zu sich selbst. Schon in der ersten Nacht beginnt sie zu träumen ...

 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Kayla sollte recht behalten.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 Der Klapptext und die Idee haben mich sofort angesprochen, allerdings kann mich die Umsetzung noch nicht ganz überzeugen
. Die Geschichte ist doch etwas zähflüssig, es ist noch nichts passiert, die Handlung plätschert vor sich hin. Ich hoffe es kommt noch ein bisschen Spannung und vor allem Aktivität in die Handlung.

  4. Feiert ihr Nikolaus? Wenn ja, was ist bei euch im Stiefel drin? Oder habt ihr damit so gar nichts am Hut?

Natürlich wird bei uns Nikolaus gefeiert. Auch wenn die Kinder schon größer sind, sind solche Tage doch immer noch wunderbar. In der Weihnachtszeit werde ich auch immer noch zum Kind, der Zauber der Weihnacht fängt mich ein und freue mich auf diese besondere Zeit im Jahr.
Die Strümpfe sind schon seit Samstag aufgehängt und die Kinder sind gespannt, was sich am Donnerstag darin befinden wird. Auch mein Mann bekommt eine Kleinigkeit in seinen Strumpf.

 Was lest ihr gerade

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christine,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Ich habe Dunkelherz auch am Wochenende gelesen und mir ging es da leider wie dir. Hab gestern die Rezi dazu geschrieben, die kommt aber erst zum Wochenende hin.

    In manchen Jahren hatte mein Mann auch ein Buch für mich zum Nikolausi :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, aber so richtig hat es mich bisher nicht angesprochen. Ich hoffe, es passiert bald noch was und kann dich noch überzeugen :)

    Ich freue mich auch immer auf Nikolaus, auch wenn in meinen Schuhen nichts mehr stecken wird. Ich bekomme das einfach immer so ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,

    ich keine deine aktuelle Lektüre noch gar nicht. Ich hoffe aber sehr, dass dich die Geschichte noch packt.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Christine :)
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es gefällt mir und ich werde es mir mal näher anschauen :) Ich hoffe, du kommst bald richtig in das Buch, damit es dir auch gefällt.

    Wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und eine schöne Woche ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu! Ich finde auch, Nikolaus oder Weihnachten hat nichts mit dem Alter zu tun. Auch wenn es als Kind natürlich noch mal viel schöner und spannender war, jedenfalls für mich.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Christine,

    erstmal ein fettes Dankeschön für deinen Besuch und Kommentar bei mir. Habe mich sehr darüber gefreut.

    Mit Kindern ist die Weihnachtszeit wohl gleich doppelt so schön. Ich habe leider keine, aber vielleicht irgendwann mal in der Zukunft. Dass deine Kinder nicht gerne Schokolade essen ist wirklich ungewöhnlich. Aber ein Buch im Strumpf ist natürlich auch gleich viel gesünder. :)

    Ich liebe die Weihnachtstraditionen auch total. :)

    Dein Buch kenne ich leider noch nicht, aber ich wünsche dir, dass es dich doch noch packen kann und du viele schöne Lesestunden damit hast. Der Klappentext klingt zumindest mal sehr interessant.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christine,

    ich kenne dein Buch bisher noch nicht, aber der Inhalt klingt wirklich gut. Ich hoffe, es wird dich noch mehr mitreißen können.
    Ich finde ja das Cover wunderschön und besonders die Katze darauf hat es mir angetan. So niedlich!

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey Christine,

    Schade, dass dich das Buch noch nicht so wirklich packen kann. Der Klappentext klingt wirklich interessant. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich das noch ändert.
    Eure Nikolaus-Tradition klingt auch sehr schön.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    Dein Buch klingt irgendwie interessant, schade aber, dass nicht wirklich was passiert. Das kann sehr ermüdend sein, ich hoffe das bessert sich noch!
    Wir feiern Nikolaus nicht wirklich, bei uns gibt es nur eine Kleinigkeit für jeden, das war's.
    Hier mein Beitrag.
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch,
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.