Montag, 30. Dezember 2019

Mit Büchern durch den Winter ~ "Verführerisches Silvester" von Rosa Rugosa


Mit "Verführerisches Silvester" von Rosa Rugosa geht die Winteraktion in die vorletzte Runde.



Claire ist über die Feiertage zu Hause bei ihren Eltern und feiert mit ihnen Silvester. Ihre ehemaligen Nachbarn kommen überraschend auch, darunter der gleichaltrige Taylor, den sie zwar nie richtig mochte, aber er hat sich zu einem schnuckeligen Typen gemausert und plötzlich findet sie ihn attraktiv. Aber es kommen weitere Gäste. Ihre Eltern wollen sie nämlich mit dem Sohn von Bekannten verkuppeln, der ist allerdings ein Nerd. Die Silvesterparty finden die Studenten peinlich und langweilig, sodass sie durch eine List sozusagen entkommen und auf eine andere Party fahren …

Das Besondere an dem Buch ist wohl der Humor und dass immer unerwartete Handlungen passieren. Ich habe mich auch beim Schreiben köstlich amüsiert.
Da es direkt am Silvestertag spielt, hat es natürlich ein winterliches Setting, auch wenn nicht unbedingt Schnee darin vorkommt. Die Story spielt in den USA, also erfährt man auch so manches über Silvesterbräuche dort.

Ich wollte von der Autorin wissen:

Wie verbringst du Silvester?

Ich verbringe Silvester dieses Jahr bei Freunden (so wie in "Verführerisches Silvester" :D). Wir werden Raclette essen und vermutlich einige Spiele spielen, bis es Mitternacht wird. Das wird bestimmt lustig.

Am 01.01.2020 geht es weiter mit "Joey-Das Geheimnis von Swake Valley" von Christine Bouzrou.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.