Mittwoch, 18. Dezember 2019

Carlsen Challenge 2019 ~ Jahresaufgabe 6

Hallo Ihr Lieben,

und nun geht es an die letzte Jahresaufgabe der Carlsen Challenge 2019:

6. Schreibe einen Beitrag (Blog/FB) wie deine Liebe zum Carlsen Verlag entstanden ist und durch welches Buch/Reihe du dem Verlag verfallen bist | 5 Zusatzpunkte

Nun ja, jeder der mich kennt weiß, dass ich ein absoluter Harry Potter Fan bin. Ich habe nicht nur die ersten Ausgaben der Reihe im Regal, sondern auch alle bisher erschienenen Sonderausgaben und die Neuauflage zum 20jährigen Jubiläum. Sogar den ersten Teil in englischer Sprache steht in meinem Regal.

Meine Mutter hatte den ersten Teil für ihr Patenkind zu Weihnachten gekauft. Ich wollte nur mal schnell durchblättern um zu sehen, was diesen ganzen Hype ausgelöst hat, der sich um den jungen Zauberer rankte. Denn eigentlich war ich schon damals für diese Kinderbuchreihe zu alt - dachte ich zumindest. Bis ich durch das Buch geblättert habe und es erst wieder zur Seite gelegt habe, als ich am Ende angekommen bin. Damals waren bereits die ersten 3 Teile erschienen, die dann direkt bei mir im Regal landeten. Ich habe wirklich ohne Unterbrechung gelesen. Während des Essens, in der Mittagspause, auf der Toilette - nur beim Arbeiten habe ich eine Pause eingelegt. Und plötzlich konnten ich diesen ganzen Hype verstehen und war dem jungen Harry ebenfalls restlos verfallen.


Damals fing alles an, meine Liebe zu Harry Potter und zum Carlsen Verlag. Und diese Liebe ging dann mit Twilight weiter.
Seitdem lese ich sehr viele und sehr gerne Bücher aus dem Verlag, vor allem auch aus den Imprints Impress und Dark Diamonds.

Eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.