Dienstag, 19. November 2019

Rezension zu „Seepferdchen tragen keine Pullover“ von Lizzy Colt

Rezension zu 
„Seepferdchen tragen keine Pullover“ 
von Lizzy Colt





Buchdetails

ISBN: B07ZZKPDMY
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 315 Seiten
Erscheinungsdatum: 03.11.2019







Inhalt:

Wenige Wochen vor Weihnachten scheint die Karriere des Fußballstars Alexander Nowak am Ende. Er flüchtet nach Berlin und taucht in der kleinen Süßwarenfabrik seiner Eltern unter.
Dort wird eine ganz neue Kollektion entwickelt, und man ist dankbar für jede Unterstützung. Nur Marketingmanagerin Olivia, die er noch aus Schulzeiten kennt, bleibt vorsichtig und will sich auf keinen Fall auf den Frauenhelden einlassen.
Aber so süß wie Schokolade ist auch die Verführung vor Weihnachten.

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, leicht verständlich und unkompliziert, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Einmal angefangen sind die Seiten nur so dahin geflogen. Allerdings haben mich die doch recht zahlreichen Rechtschreibfehler etwas gestört.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Die Liebesgeschichte entwickelt sich nicht überstürzt sondern gemächlich und glaubhaft, obwohl das Knistern zwischen Alexander und Olivia von Beginn an vorhanden und spürbar ist. Es gibt einige Hürden und Stolpersteine zu überwinden, die beiden haben schon einiges erlebt, was das Ganze nicht leichter macht. Die erotischen Momente sind detailliert, heiß und prickelnd, aber ansprechend geschildert.

Die Charaktere sind lebendig gezeichnet und besonders eine kleine Person hat mein Herz im Sturm erobert. Luzie ist ein zauberhaftes Kind, das für viele schöne Szenen gesorgt hat.
Olivia mochte ich auch von Beginn an. Alex, zu Beginn der große Macho und Frauenheld, steht vor eine großen Umbruch, seine Karriere steht vor dem Aus. Und dann trifft er wieder auf Olivia, in der er schon als Teenager verliebt war. Doch auch sie hat eine Vergangenheit und sie müssen sich beide darüber klar werden, wohin der Weg führen soll.

Das Buch hat mir eine schöne, romantische Lesezeit beschert und mich gut unterhalten. Eine herzerwärmende Geschichte, die eine schöne weihnachtliche Atmosphäre mit sich bringt. Perfekt für kuschelige Abende auf dem Sofa in der Adventszeit.

Fazit:

Ein schöner weihnachtlicher Liebesroman, ein Wohlfühlroman, der den Leser mit einem Lächeln im Gesicht zurücklässt.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.