Montag, 25. November 2019

Mit Büchern durch den Winter ~ "Lulea und die Mission Weihnachtsmann" von Felizitas Montforts


Weihnachtlich geht es mit "Lulea und die Mission Weihnachtsmann" von Felizitas Montforts weiter.

Lulea ist eine mittlerweile 14 Jahre junge Hexe, die in ihrem bisherigen Leben bereits allerhand Abenteuer bestanden hat. In der Lulea Trilogie musste sie zuerst ihren tierischen Vertrauten, den ganz besonderen Begleiter jeder Hexe, finden, damit sie endlich das Zaubern und Besenfliegen lernen durfte. Als wäre das nicht schon schwer genug, verschlug es sie bald darauf auf eine gefährliche Reise in die Menschenwelt, um ihre Familie, und sogar die ganze magische Welt, zu retten.



„Lulea und die Mission Weihnachtsmann“ ist das erste in sich abgeschlossene Abenteuer der frechen Hexe. Von ihrer Halbschwester wird Lulea zu einem Fest eingeladen, von dem sie noch nie etwas gehört hat. Weihnachten! Als sie dann auch noch erfährt, dass der Weihnachtsmann zu diesem besonderen Fest nur den Menschenkindern Geschenke bringt, fasst sie einen Entschluss. Sie will den Weihnachtsmann finden und ihn überreden, dass auch Hexen Weihnachtsgeschenke bekommen. Ob das gut geht? Das müsst ihr natürlich selber lesen.

Die Bücher richten sich an Leser ab 8 Jahre und älter. Band 1 der Trilogie und auch die Weihnachtsgeschichte, können jedoch auch jüngeren Kindern bedenkenlos vorgelesen werden.




Liebe Felizitas Montforts, wie sieht dein perfektes Weihnachtsfest aus? 

Für mich ist Weihnachten das Fest der Familie. Es wird nur perfekt, wenn alle zusammenkommen und gemeinsam feiern. Dann natürlich mit leckeren selbstgebackenen Plätzchen und einem köstlichen Weihnachtsessen. Grandios wäre es natürlich, wenn wir auch mal wieder weiße Weihnachten hätten. Darüber würden sich besonders meine Kinder freuen. Aber dieses Glück hatten wir leider schon lange nicht mehr.

Am 27.11.2019 geht es weiter mit V. J. Marin und "Winterküsse schmecken besser".

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.