Donnerstag, 30. Mai 2019

Rezension zu „Belleview Sugarlands: Weil Liebe nicht aus Zucker ist“ von Josie Charles

***WERBUNG***
Rezension zu 
„Belleview Sugarlands: Weil Liebe nicht aus Zucker ist“ 
von Josie Charles






Buchdetails

ISBN: 978-1098836436
Sprache: Deutsch
Taschenbuch 344 Seiten
Erscheinungsdatum: 20.05.2019








Inhalt:

Celia 
Ich bin fest entschlossen, die alte Plantage wieder aufzubauen, doch Darren Serpenter scheint sich vorgenommen zu haben, mir das Leben zur Hölle zu machen. Warum ich mich den warmen blauen Augen des Rangers trotzdem nicht entziehen kann? Ich habe keinen blassen Schimmer. Aber eines steht fest: Von dem werde ich mich nicht unterkriegen lassen.

Darren 
Ausgerechnet eine Amerikanerin. Klar, dass Celia alles besser weiß und chronisch auf der falschen Seite fährt. Von der ersten Sekunde an geht sie mir auf die Nerven, aber egal, was ich probiere, um sie wieder loszuwerden, sie gibt einfach nicht auf. Allem Anschein nach hat die Kleine Biss ...

Wenn zwei Welten aufeinanderprallen, zerschellen sie – oder sie werden zu einer. Celia und Darren: Weil Liebe nicht aus Zucker ist ...

Meine Meinung:

Ich mag die Bücher der Autorin unheimlich gerne und war sehr gespannt auf das neue Buch.

Der Schreibstil ist gewohnt angenehm und einnehmend, locker und leicht, emotional und lebendig, fesselnd und mitreißend, schnell und flüssig zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen.

Das Setting hat mir sehr gut gefallen. Eine Zuckerrohrplantage auf der karibischen Insel Grenada, die brach liegt und wieder in Betrieb genommen werden soll. Doch so leicht stellt sich das Vorhaben nicht dar. Celia hat mit einigen Widerständen und auch kriminellen Aktivitäten zu tun, die ihr den Aufbau der Plantage erschweren. Vor allem Darren ist ganz und gar nicht begeistert.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Sie ist abwechslungsreich, gefühlvoll, amüsant, unterhaltsam, spannend, ein bisschen dramatisch und durch die vielseitigen Charaktere sehr facettenreich. Sie hat mich einfach begeistert und mitgerissen. Sie schreitet schnell voran ohne überstürzt zu wirken, so dass die Spannung immer gegeben ist. Vor allem die Dialoge zwischen Celia und Darren waren sehr erheiternd und spritzig. Die beiden sind klasse zusammen und sorgen für viel Unterhaltung - schon vom ersten Zusammenstoß an. Man muss sie einfach lieben.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und lebendig gezeichnet. Sie wirkten sehr natürlich und handelten authentisch. Auch die Nebencharaktere brachte viel Farbe in die Handlung. Die Autorin versteht es wirklich ihren Charakteren Leben einzuhauchen und sie auf unvergleichliche Weise so echt und real wirken zu lassen. Man fühlt sich ihnen direkt verbunden, fiebert und erlebt mit ihnen.

Das Buch hat mir fantastische und gefühlsgeladene, eine amüsante und spannende Lesezeit beschert und mich großartig unterhalten. 

Fazit:

Ein wunderschöner Liebesroman mit Spannung und Emotionen und einem traumhaften Setting. Absolute Leseempfehlung!
★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.