Dienstag, 21. Mai 2019

Gemeinsam Lesen # 150

***WERBUNG***

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. 
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Herbstfunkeln von Cara Lindon
 und bin bei Kapitel 9 (bei der Gesamtausgabe mit allen 4 Reihenteilen bin ich bei 
6 %).

Und darum geht es:


»Cornwall tut den Augen und der Seele gut«, sagte Grandma, »… und es heilt gebrochene Herzen.« Mann weg, Job weg, Wohnung weg – kurz vor ihrem 30. Geburtstag hat Alys alles verloren. Zutiefst unglücklich kehrt sie zurück ins romantische Cornwall, ins Haus ihrer Großmutter. Mit Schokolade, Büchern und ihren besten Freundinnen versucht sie sich zu trösten, aber das Leben erscheint ihr leer. Um nicht mehr so allein zu sein, adoptiert sie Mr. Cat, einen missmutigen Kater aus dem Tierheim. Gerade hat Alys sich ihrem Dasein als einsame Katzenfrau abgefunden, treten zwei Männer in ihr Leben: der sympathische Jory, mit dem Alys lachen kann, und der erfolgreiche Daveth mit den stahlgrauen Augen, der sie verwöhnt. Das Gefühlschaos ist perfekt. Nun muss Alys sich entscheiden: Kann sie ihrem Herz vertrauen oder steht ihre Vergangenheit ihrem Glück im Weg? Gefühlvoll erzählt Cara Lindon eine bewegende Liebesgeschichte vor der bezaubernden Kulisse Cornwalls, die uns vor die Frage stellt, was wahre Liebe wirklich ausmacht und ob wir sie erkennen, wenn sie vor uns steht.


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 Sie hätte auf ihren ersten Impuls hören sollen, dachte Alys.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Dies ist der erste Teil der Cornwall Seasons. Ich lese diese Reihe für meine Sommeraktion "Mit Büchern um die Welt". Ich liebe Cornwall und kann den ersten Satz des Klapptextes voll unterschreiben. Deshalb bin ich sehr gespannt, was mich bei dieser Liebesromanreihe alles erwartet.
Ich habe noch nicht viel gelesen, die Kapitel sind recht kurz, der Schreibstil flüssig und leicht, so dass man schnell durch die Seiten fliegt.

  4. Gab es jemals eine Buchreihe, die nicht beendet wurde?

Es stehen einige angefangene Reihen im Regal, die ich aber noch beenden möchte - zumindest habe ich es mir ganz fest vorgenommen. Aber es gab auch ein paar, die ich  nach dem ersten Band nicht weiter verfolgt habe. "Everflame" von Josephine Angelini war solch eine Reihe. 
 
  Was lest ihr gerade

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Hey Christine,

    Schön, dass sich dein Buch so gut lesen lässt. Liebesromane sind ehr nicht so meins. Ich hoffe, die Reihe wird dir gefallen und Cornwall zeigt sich von seiner besten Seite.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Moin Christine,

    ich kenne Dein Buch nicht. Ist auch eher nicht so mein Genre, aber schön dass Du Dich damit wohlfühlst und durch die Seiten fliegst.

    Bei mir stehen sehr viele angefangene Reihen rum. Ich brauche Abwechslung und greife selten direkt nach dem ersten Band direkt zum zweiten. Irgendwann, wenn mir danach WÄRE habe ich die Hälfte wieder vergessen und komme nicht mehr in die Story rein - so dass ich es dann gleich lasse. Bei mir überwiegen also unvollendete Reihen.

    hier findest Du meinen Beitrag

    Liebe Grüße lari

    AntwortenLöschen
  3. Hi Christine,

    deine aktuelle Reihe kenne ich noch nicht. Sie spielt auch nicht unbedingt in meinem bevorzugten Genre. Deine Faszination zu Cornwall kann ich aber voll und ganz nachvollziehen. Der Ort muss wirklich magisch sein und ich möchte ihn auch eines Tages besuchen,

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Dein momentanes Buch kenne ich nicht, ist aber auch nicht so mein Genre. Wünsche dir aber viel Spaß beim Lesen!
    Bei mir ist es die Tintenreihe, bei der ich wohl nie den dritten Band lesen werde...
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.