Montag, 20. Mai 2019

Mein SuB kommt zu Wort # 24


"Mein SuB kommt zu Wort" ist eine monatliche Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de.

Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. 

Los geht's:

Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Aktuell bin ich 293 Bücher und 624 eBooks (insgesamt 917) - wobei für uns nur die Printausgaben ausschlaggebend sind.

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Meine Pflege verläuft im Moment - wenn man die eBooks nicht beachtet - sehr gut.

Meine Prints sind noch einmal enorm geschrumpft - und das obwohl viele neue eingezogen sind. 37 Bücher weniger als im Vormonat sind zu verzeichnen. Christine hat das Bücherregal weiter ordentlich ausgemistet. Dabei mussten auch einige Bücher, die nicht mehr gelesen werden, die nicht mehr interessant sind, ausziehen. Und sie ist noch nicht fertig!

 Die eBooks sind diesmal um 36 Bücher gewachsen, aber die sind ja eh immer etwas außen vor, da sie sich immer ruhig verhalten und keinen Platz beanspruchen. Sie dürfen tun und lassen was sie wollen. Wichtig sind nur die Printausgaben.

Den Stand vom Vormonat unterschreite ich um 1 Buch. 
 
Mein neuster Zuwachs (Printbücher):


  "Wörte mit L" gehört zu meinem Gewinnerpaket der Carlsen Challenge 2018, die beiden anderen Bücher sind Reziexemplare.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?




Als letztes Printbuch hat mich Cecilia - Wenn die Wahrheit Schatten wirft“ von Anna Nigra verlassen. 

 Dies ist der zweite Teil der "Cecilia"-Reihe, die Christine für ihre Aktion "Märchenhaft durch den Mai" gelesen hat.


Die Rezi findet ihr hier.




 
Lieber SuB, diesen Monat möchten wir die richtigen Wälzer herauskramen und jene Bücher zeigen, die mehr als 500 Seiten haben!

Zuerst einmal möchte ich euch berichten, wie sich Christine mit der April-Aufgabe und den 3 vorgestellten Büchern geschlagen hat.
Nachdem sie im März total versagt hat, hat sie nun 2 der 3 Bücher gelesen. 

Oh, dicke Wälzer habe ich kaum im Regal, da ich sie nicht so gerne lese. Diese drei sind noch recht neu.



 So, das war es für heute. Ich bin gespannt, ob Christine eins der drei Bücher bis zum nächsten Mal gelesen hat.

Bis bald!

Euer SuBito


Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantworten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Rina hat schon einige dicke Bücher, da sie eigentlich gerne mal historisch liest - aber seit langer Zeit sträubt sie sich gegen dicke Bücher, da sie so langsam liest. Deswegen passt die Aufgabe dieses mal gut.
    LG cully
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo SuBito,

    Tianas SuB hier *winke*.
    Ihr seit echt groß *staun*. T. hat hat bei ihrem Umzug etwas abgebaut, aber so, wie sie nach und nach immer aufbaut wird es nicht mehr allzu lange dauern und wir warden wieder über 400 Bücher sein :D.
    36 neue Ebooks sind auch nicht schlecht. Wow!

    Band 1 von „Cecilia“ hat T. damals sofort nach Erhalt verschlungen, sodass wir ihn nie bei uns willkommen heißen konnten, aber auf Band 2 warten wir noch.
    Vielleicht wartet sie aber auch auf Band 3, damit sie dann beide Bücher auf einmal lesen kann.

    Ach…T. hat im April nicht mitgemacht, die März Aufgabe geschafft und das Buch vom Februar liegt immer noch bei uns herum.
    Bei den dicken Wälzern haben wir uns für „Kein Prinz für Riley“ von Anna Katmore entschieden. Es klingt toll, sieht gut aus und ist vor allem eines: Ein richtiger Schmöcker!

    Deine drei vorgestellten Bücher kennen wir zwar nicht, aber wir wünschen Christine viel Spaß beim Lesen!

    Fühlt euch gedrückt,
    Tianas Stapel ungelesener Bücher
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen
  3. Hallo SuBito, :)
    oje, da gehen weitere Bücher. Und dann wieder so viele. :O Ich bin so froh, dass Marina nicht ungelesen aussortiert.^^
    Deine neuen Bücher sehen alle sehr interessant aus. :) Besonders Outback Kiss sieht farblich schön aus. :) Aber auch Wörter mit L und Sommer unter Sternen haben eine tolle Gestaltung. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
  4. Huhu SuBito,

    wow, da ist Christine aber gut am Aussortieren. :O
    Von Tamara Bach sind vor Kurzem auch zwei Bücher bei mir eingezogen. Ich finde ihren Schreibstil interessant, irgendwie bisher immer anders als man es sonst so kennt. :D
    Bei Frage 4 kenne ich kein Buch, aber "Sunset Beach" sieht nach einem passenden Buch für den hoffentlich bald auftauchenden Sommer aus. ;D

    LG Alica
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Von deinen vorgestellten Büchern kenne ich tatsächlich keines. Nur Cecilia vom Sehen. Ich wünschte, ich hätte auch nicht so viele Wälzer bei mir stehen, allerdings hab ich für die nächste Aufgabe viel Auswahl... :D
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.