Dienstag, 14. Mai 2019

Gemeinsam Lesen # 149

***WERBUNG***

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. 
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Eine Krone aus Perlen und Asche von Leni Wambach
 und bin bei 18 %.

Und darum geht es:

**Lass dich vom magischen Sog der Feenwelt erfassen**
Für die junge Wasserfee Gelya gibt es nichts Schöneres, als die fernen Meere von Adalien zu bereisen – das Rauschen der Wellen und das Pfeifen des Windes immer um sie herum. Doch als ihr ehemaliger Weggefährte Gardorath von einer mysteriösen Krankheit befallen wird, lässt sie nichts unversucht, in ihre alte Heimat zurückzukehren. Aber es scheint fast zu spät: Uralte Mächte wissen von der Schwäche ihres Freundes und setzen alles daran, ihn zu vernichten. Wild entschlossen, Gardorath vor der nahenden Katastrophe zu bewahren, macht sich Gelya auf die Suche nach einem Heilmittel. Begleitet wird sie dabei von dem geheimnisvollen Yldur, der für sie ein einziges Rätsel ist und doch seltsame Gefühle in ihr weckt…



 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 Einige Stunden später, am frühen Morgen, war ihre Arbeit getan.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Dies ist der zweite Teil der Reihe. Der erste hat mir gut gefallen, ich bin gespannt, was mich hier erwartet. Der Wiedereinstieg in diese Welt der Feen ist mir ganz gut gelungen. Nach und nach kommen auch die Erinnerungen an die Geschehnisse des Vorgängers wieder.
Diesmal begleiten wir Gelya. Sie ist mir im ersten Teil unheimlich ans Herz gewachsen.

  4. Selfpublisher ja oder nein, wieso ja, wieso nein?

Ein eindeutiges ja. Wieso auch nicht? Ich lese sehr gerne Bücher von SPlern, bin in einigen Bloggerteams und unterstütze sie gerne, wenn mir ihr Erzählstil und ihre Geschichten gefallen.

Gerade lese ich ziemlich viele Bücher von SPlern für meine Aktionen "Märchenhaft durch den Mai" und "Eine Reise um die Welt".

Natürlich gibt es immer mal wieder Bücher, die mich nicht überzeugen können, bei denen die Rechtschreibung und Grammatik zu wünschen übrig lässt, aber das habe ich ebenso bei Verlagsautoren - und das auch immer häufiger.

Solange mich der Klapptext anspricht ist es mir egal, ob das Buch aus einem Verlag kommt oder selbst publiziert wurde. Ich habe schon einige tolle SPler kennengelernt und wundervolle Bücher entdeckt.
 
  Was lest ihr gerade

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    ich hoffe sehr, dass dich der zweite Teil genauso begeistern kann. Es gibt doch nicht schlimmeres als enttäuscht zu werden.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hey Christine,

    ich bin auch endlich mal wieder mit dabei :)
    Dein aktuelles Buch kenne ich natürlich vom Sehen, aber leider habe ich den ersten Band nicht gelesen.

    Bei der vierten Frage kann ich dir nur voll und ganz zustimmen.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    Dein Buch kenne ich vom Sehen her und weil ich Band 1 auf der WuLi habe :)

    Ich habe leider wirklich schon schlechte schlechte SP-Bücher gelesen und bin daher etwas geprägt, wobei ich nun wieder vermehrt solchen Büchern eine Chance geben will.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, so richtig hat mich die Reihe bisher leider nicht angesprochen. Ich wünsche dir aber noch viel Freude beim lesen :D

    Bei 4. kann ich dir nur zustimmen :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Dein heutiges Buch kenne ich nicht, auch dessen Vorgänger nicht. Wünsche dir aber viel Spaß dabei und hoffe, dass es dich genauso begeistern kann, wie der erste Teil!
    Ich finde auch, dass es um die Geschichten geht und nicht ob Verlag oder nicht. Das mit der Rechtschreibung ist wirklich so eine Sache und ein Verlag bewahrt noch lange nicht vor Fehlern, da wird es auch immer schludriger.
    Hier mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Hey Christine,

    Viel Spaß mit dem zweiten Teil der Reihe. Die Geschichte klingt sehr spannend und ich hoffe, sie kann dich auch weiterhin überzeugen.
    Stimmt, Rechtschreibung und Grammatik war bei den Verlagen auch schon mal besser und gerade auch Übersetzungen sind teilweise sehr lieblos. Gerade erst wieder bei The Mister festgestellt, was mal eben schnell übersetzt worden ist.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hi Christine,

    dein aktuelles Buch hatte ich bisher auch noch nicht gesehen. Das Cover sieht interessant aus!
    Mir fallen auch immer die Rechtschreibfehler in Büchern auf -egal ob Sfpl oder Verlagsbuch.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deiner Geschichte.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Vor ein paar Jahren habe ich recht viel von Impress gelesen, doch die letzten 2 Jahre gefallen mir die veröffentlichten Bücher irgendwie nicht mehr.
    Vielleicht bin ich aber einfach aus dem Verlag herausgewachsen bzw. habe immer die falschen Geschichten erwischt.

    hier geht es zu meinem Beitrag:
    https://www.blogbuchstabenzauber.de/2019/05/14/gemeinsam-lesen-7/

    lg Dani

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend Christine,
    ich kenne dein Buch gar nicht, aber das Cover hat durchaus etwas. ♥
    Was SPler angeht, bin ich genau deiner Meinung. Ich habe schon einige liebe Schreibmenschen kennengelernt, die für echte Überraschungen sorgen konnten. ♥

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.