Freitag, 1. Juni 2018

Lesewoche # 54


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zu Lesen habe ich eigentlich immer. Zeit hatte ich auch. 
Diese Woche habe ich außerdem angefangen "Shadowhunters" zu schauen. Ich schaue ja normal kein TV, aber die Serie reizt mich einfach. 

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 6 Bücher beendet. Eine gute Lesewoche, ich habe fast nur schöne Bücher gelesen, lediglich ein Buch hat meine Erwartungen nicht erfüllt.

„Summer Girls 3: Merit und das Glück im Sommerwind“ von Martina Sahler - Von diesem traumhaften Setting kann ich einfach nur schwärmen. Sommer- und Urlaubsfeeling pur. Eine wundervolle, sommerliche Lektüre, die mich sehr gut unterhalten und mir eine angenehme Lesezeit beschert hat. Nicht nur für junge Mädchen! Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen. 5/5 Sternen


„Homebase fürs Herz (Baseball Love)“ von Saskia Louis -Ich liebe die "Baseball Love" -Reihe! Und auch dieser Teil hat mich nicht enttäuscht. Unterhaltsame und spritzige Dialoge sorgen für Lesevergnügen. Happy End Garantie.  5/5 Sternen


„Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf - Ich liebe die Geschichten der Jahreszeiten und habe mich umso mehr gefreut, dass ich dieses neue Buch vorablesen durfte. Morgen macht die Blogtour zum Buch auf meinem Blog halt. Eine tolle Geschichte, die mich wieder in ihren Bann gezogen hat.  5/5 Sternen

 „The Fix Up (First Impressions 1)“ von Tawna Fenske - Die Geschichte steckt voller Emotionen, heißen Szenen, eine schöne und gefühlvolle Story, die einfach Spaß gemacht hat. Sie hat mir eine schöne und unterhaltsame Lesezeit beschert hat. 4/5 Sternen

„Das Geheimnis von Silent Rose“ von Isabell Schmitt-Egner - Die Grundidee und das Setting sind wirklich grandios und gut durchdacht, eine tolle Storyline. Eine packende Geschichte, atemberaubende und schreckliche Hintergründ, eine Geschichte, in der Vertrauen, Gier, Macht, Skrupellosigkeit und Familie eine große spielen, aber auch die Freundschaft spielt eine große Rolle. Dazu eine zarte Liebesgeschichte. Eine spannende und geheimnisvolle Geschichte, die mich gut unterhalten und mir eine schöne, fesselnde und vor allem in der ersten Hälfte eine mitreißende Lesezeit beschert hat. 4/5 Sternen

„Children of Blood and Bone – Goldener Zorn“ von Tomi Adeyemi - Eine Geschichte, die mich sehr gespalten zurücklässt. Eine tolle Idee, ein famoses Setting. Aber die Umsetzung war nicht so ganz meins. Ich bin bis zum Ende nicht ganz in der Geschichte angekommen, da mir einfach auch ein paar Erklärungen gefehlt haben.  3/5 Sternen




3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchte st du deinen Lesern besonders empfehlen?

Stöbert einfach ein bisschen.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich hoffe, dass das Wetter wieder besser wird und die Gewitter nun vorbei sind. Geplant ist nichts, mal sehen, was sich spontan ergibt.

Ich möchte zuerst einmal  „Königsfluch (Prequel von »Königsblau«)“ von Julia Zieschang und „Until You: June“ von Aurora Rose Reynolds beenden. 

Den Rest lasse ich auf mich zukommen. Ich habe so viele Bücher die gelesen werden wollen. 

5. Hast du im Alltag außerhalb deiner Freizeit (Beruf, Schule o.ä.) auch mit Büchern zu tun?

Oh ja, ich habe mit Büchern zu tun - allerdings mit Gesetzbüchern...nicht wirklich spannend. 

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.