Montag, 4. Juni 2018

Rezension zu „Königsfluch“ von Julia Zieschang

Rezension zu 
„Königsfluch“ 
von Julia Zieschang
Cover: Dark Diamonds





Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 31.05.2018
Aktuelle Ausgabe: 31.05.2018
Verlag: Dark Diamonds
ISBN: 9783646301045
E-Buch Text 315 Seiten
Sprache: Deutsch






Inhalt:

**Erfahre die wahre Geschichte von König Blaubart** 

Celia kann ihr Glück kaum fassen: Sie soll den Thronerben George heiraten und damit selbst zur Königin werden. Doch ihr Traum wird schnell zum Albtraum, als sie erkennt, dass George nicht der Ehemann ist, den sie sich erhofft hat. Er ist kalt und verschlossen und scheint nicht fähig, jemand anderen zu lieben als sich selbst. Ganz anders ist dagegen sein Bruder Edmund. Seine Zuneigung wird mehr und mehr zum einzigen Lichtblick in Celias Leben, auch wenn sie nicht versteht, warum er Georges Verhalten immer wieder verteidigt. Bis sie hinter ein dunkles Geheimnis kommt, das wie ein Fluch über dem Palast liegt…

Meine Meinung:

Ich liebe Märchen und Märchenadaptionen, lasse mich gerne verzaubern und in eine Welt voller Prinzen und Prinzessinnen, Märchenwesen, Schlösser, Flüche und Magie entführen. 

Auf diese Vorgeschichte zu "Königsblau" war ich sehr gespannt, denn damit konnte mich die Autorin absolut und vollkommen packen und begeistern. Das  ursprüngliche Märchen von König Blaubart war mir zuvor nicht bekannt. Und eins kann ich gleich vorneweg sagen: Ich wurde nicht enttäuscht. Auch mit diesem Prequel hat  mich die Autorin mitgerissen. 

Der Schreibstil ist sehr angenehm und vor allem passend zu dem Setting. Das Buch liest sich sehr flüssig, leicht und schnell. Die Seiten sind nur so dahin geflogen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Autorin malt wunderbare Bilder. Der Schreibstil ist sehr lebendig, bildhaft und detailliert, so dass ich mir Szenerie und Figuren gut vorstellen, sowie die Atmosphäre spüren konnte. Der Einstieg in die Handlung ist mir sehr leicht gefallen. Ich habe mich gleich zurecht gefunden und war mittendrin im Geschehen in dieser düster-geheimnisvollen-tragischen-romantischen Welt.

Aber nicht nur der Schreibstil, auch die Handlung war sehr packend und mitreißend. Das Buch hat mich schon nach wenigen Seiten vollkommen in seinen Bann gezogen. 

Es ist faszinierend, wie sich ein Detail ins nächste fügt, sich die Szenen in das Gesamtgefüge um König Bluebeard einbinden und ein großes Ganzes ergeben, auch und vor allem im Hinblick auf "Königsblau". Alles passt und ist stimmig. 

Auch wenn man den Ausgang der Geschichte kennt, wenn man "Königsblau" gelesen hat, ist der Weg dahin spannend, interessant, bemerkenswert, großartig und überwältigend. Zu keiner Zeit wird es langweilig. Action und Spannung pur, dunkel, düster, grausam und geheimnisvoll fesselt die Story vollkommen. Eine wirklich sehr gute und mitreißende Umsetzung, die mich mit den Charakteren hat fiebern und zittern lassen. 

Immer wieder gaben Wendungen und überraschende Ereignisse, grausame und fürchterliche Entdeckungen der Geschichte eine andere Richtung. Neue Hindernisse stellten sich in den Weg und lenkten die Handlung auf einen anderen Kurs, ergaben neue Schattierungen und unvorhergesehene Entwicklungen. 

Das Setting hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin schreibt sehr bildgewaltig, so das sich mir sowohl die Figuren, die Umgebung, das Schloss und den Weg zur Höhle sehr gut vorstellen konnte. Auch die Stimmung, die Atmosphäre und die Gefühle der Charaktere sind sehr nah, lebendig und echt beschrieben, so dass alle Gefühlsregungen vollkommen nachvollziehbar und zum Greifen waren. Die Geschichte ist sehr düster, steckt voller dunkler und grausamer Geschehnissen und birgt viele Geheimnisse. Aber es gibt aber auch viele Lichtblicke, die hoffen lassen. Die magischen Elemente, die Elfen und die Flüche haben mich begeistert.

Die Figuren sind sehr liebevoll, detailliert und plastisch gezeichnet. Ich konnte sie mir bildlich vor mir sehen. Sie haben alle ihrem Charakter entsprechend nachvollziehbar und authentisch gehandelt.

Cecelia ist eine unglaublich starke und mutige Protagonisten, mit der ich von Beginn an gefiebert und gehofft habe - auch wenn mir der Ausgang bekannt war. Sie stellt sich allen Hindernissen, lässt George nicht gewinnen, egal was er auch versucht und ihr antut.

Eine absolut gelungene Mischung, eine grandiose Geschichte, die mich komplett mitgerissen hat. Ich bin begeistert!!!

Fazit:

Eine tolle Vorgeschichte, dunkel und geheimnisvoll, düster und romantisch, grausam und tragisch, herzergreifend und märchenhaft, die mir ein großartige und faszinierende Lesezeit beschert hat. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.