Montag, 4. Juni 2018

Rezension zu „Homebase fürs Herz“ von Saskia Louis

Rezension zu 
„Homebase fürs Herz“ 
von Saskia Louis
Cover: dp





Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 23.04.2018
Aktuelle Ausgabe: 23.04.2018
ISBN: 9783960874010
E-Buch Text 332 Seiten
Sprache: Deutsch







Inhalt:

Cole Panther möchte eine Ehefrau finden. 

Möglichst stressfrei, möglichst unkompliziert und möglichst schnell. Seine Zukünftige muss nur ein paar simple Kriterien erfüllen: Sie sollte aus gutem Hause stammen, niedrige Erwartungen an ein gemeinsames Leben stellen – und auf das Wörtchen Liebe verzichten können. Denn Emotionen sind anstrengend und Cole hat genug damit zu tun, seine entfremdete Familie zusammenzuhalten. Tatsächlich wäre es ihm lieber, wenn jemand die lästige Aufgabe, eine Lebenspartnerin zu finden, für ihn übernehmen könnte … 

Savannah wird ihrem Boss keine Ehefrau suchen! 

Ihr eigenes Privatleben ist schon stressig genug, da braucht sie nicht noch ein zweites, um das sie sich kümmern muss. Seit ihrer Kindheit ist sie auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sich zu Hause fühlt, und sie hat keine Zeit, sich durch einen reichen Egomanen von ihrem Ziel ablenken zu lassen. Sie braucht jemanden, der ihr beibringt, zu vertrauen. Nicht etwa eine neue Aufgabe. Aber andererseits könnte es eine Menge Spaß machen, Cole Panthers Privatleben durcheinanderzubringen …

Meine Meinung:

Dies ist bereits der 6. Teil der "Baseball-Love-Reihe". Die einzelnen Bände sind aber unabhängig voneinander lesbar, da immer ein anderen Pärchen im Mittelpunkt steht. Dennoch finde ich einfach schön, alte Bekannte wieder zu treffen und am Rande mitzuerleben, wie es mit ihnen weitergeht.

Der Schreibstil ist abwechslungsreich, sehr eingängig, sehr angenehm, frisch und lebendig, locker und leicht zu lesen, voller Gefühl und Humor. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, konnte das Buch nicht aus der Hand legen, habe es regelrecht verschlungen. Es war wie ein Sog. Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen, was nicht nur an dem locker-flockigen und lebendigen Schreibstil lag

Fetzige und schlagfertige Dialoge wechseln sich mit humorvollen, bedeutungsschweren und romantischen Szenen ab. Mitreißend und fesselnd. Gefühlschaos pur. Doch auch die gewohnte Tiefgründigkeit ist hier wieder zu finden. Die Schwere der Probleme und der Hintergründe sind sehr abwechslungsreich, sehr gut widergespiegelt und wiedergegeben. Ich konnte mit den beiden Protagonisten genauso fiebern und hoffen wie mit den Pärchen zuvor. Savannah und Cole sind ganz tolle Protagonisten, die es mir zuerst zwar nicht so leicht gemacht haben, sich dann aber doch in mein Herz geschlichen haben. Es hat mir unheimlich viel Spaß bereitet, die Geschichte der beiden zu verfolgen. 
Sehr schön fand ich auch, dass Caras Geschichte am Rande auch eine Rolle sielte und sie nun auch glücklich ist.

Die Charaktere waren sehr lebendig, unterschiedlich und facettenreich gezeichnet. Sie entwickeln sich nachvollziehbar, handeln ihrem Wesen entsprechend verständlich und natürlich. 
Vor allem auch die vielseitigen Nebencharaktere, das Team, bringen viel Farbe und Abwechslung in die Handlung. Auch das Wiedersehen mit den Teammitgliedern hat mir viel Freude bereitet, zu sehen, wie sich ihre Beziehung weiterentwickelt.

Unsere beiden Protas Savannah und Cole sind sehr speziell und eigen, sorgen für Lacher und eine unterhaltsame Lesezeit.  
Savannahs Vergangenheit ist traurig und hat mich berührt, vor allem das Erlebnis mit ihrer Mutter war erschreckend.
Nach und nach ist mir Cole ans Herz gewachsen. Auch wenn er nach außen sehr kalt und hart wirkte, hat er ein gutes Herz, das er sehr gut zu verstecken wusste. 
Auch Coles Geschwister sind mir ans Herz gewachsen und ich hoffe, dass wir von ihnen auch noch etwas zu lesen bekommen, sie bieten interessante Ansätze.

Ich liebe diese Reihe, das Team mit seinen abwechslungsreichen Charakteren, die Sticheleien, den Humor, das Wiedersehen mit alten Bekannten und die Atmosphäre. Ich hoffe, dass nach den letzten Andeutungen nun Jake der nächste ist, der endlich sein Glück findet. 
Darauf freue ich mich besonders.

Das Buch hat mir eine schöne, emotionale und fesselnde Lesezeit beschert. Es hat mich sehr gut unterhalten, mich gepackt und vollkommen überzeugt. Ich bin absolut begeistert.

Fazit:

Ein unheimlich gefühlvolles und humorvolles Buch mit tolles Charakteren, das mich komplett überzeugt hat. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.