Freitag, 29. Juni 2018

Lesewoche #58


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zu Lesen habe ich eigentlich immer. Auch mit der Zeit hat es sehr gut geklappt, da ich drei freie Tage hatte, die ich bei dem Wetter lesend im Schwimmbad und auf der Terrasse genossen habe. 

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche ganze 9 Bücher beendet, wobei allerdings viele Bücher unter 200 Seiten sowie zwei Kinderbücher dabei waren und ich bei zweien schon in den letzten Zügen war. Es war eine abwechslungsreiche, aber gemischte Lesewoche, eine herbe Enttäuschung war auch dabei.

 Verliebt bis in die Fingerspitzen“ von Sarah Morgan - Wieder eine wundervolle Liebesgeschichte aus der Feder von Sarah Morgan mit tollen Charakteren, viel Gefühl, vor einer überwältigenden Kulisse. Eine Geschichte, die ans Herz geht, voller Gefühl und Tragik, mit viel Tiefgang und Romantik. Ein perfektes Sommerbuch, das in den sommerlichen Hamptons spielt.  5/5 Sternen

Zeitenliebe: Zwei Leben für eine Liebe “ von Ewa A. - Eine aufwühlende, fesselnde, mitreißende Geschichte mit einem tragischen und dramatischen Ende. Das Buch hat mir eine fantastische und emotionale Lesezeit beschert. Einfach grandios. Erneut hat mich die liebe Ewa begeistert und hoffe wirklich auf eine weitere Fortsetzung. Ich könnte ewig zwischen den Leben schweben. Und Elda und Eddie hätten ja auch wirklich nochmal ein Leben verdient.  5/5 Sternen

Royal Wedding“ von April Dawson - Eine locker-leichte, romantische und gefühlvolle Geschichte, die mich gut unterhalten und mir eine schöne Lesezeit beschert hat. Die Handlung hat mir gut gefallen, obwohl sie nichts Neues birgt und sehr vorhersehbar ist. Dennoch hat sie mich ergriffen und gefesselt.  4/5 Sternen



Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe“ von Nicole Alfa -  Eine tolle Grundidee, eine fantastische Geschichte, ein gelungener Reihenauftakt. Ich bin sehr gespannt, was mich nach der Schlusseröffnung dieses Bandes in Teil 2 erwartet. 4/5 Sternen

Ich bin dann mal Prinzessin“ von Meg Cabot - Eine tolle Geschichte für alle Prinzessinnen-Fans. Ich glaube die angesprochene Zielgruppe wird vollkommen angesprochen und begeistert sein. Ich fand die Geschichte sehr witzig und unterhaltsam und habe mit Olivia gefiebert. Ein Buch zum Träumen.  4/5 Sternen

 Herzklopffinale: Fanmeile ins Glück“ von Karina Reiß - Ein süßes Sommermärchen, das nach diesem WM-Debakel dennoch gut unterhält. Das Buch hat mir eine schöne und witzige Lesezeit beschert, mich gut unterhalten und abschalten lassen. Allerdings hat mir hier etwas das Grundthema Fußball gefehlt, das diese Reihe durchzieht. 4/5 Sternen

Feuerphönix“ von Julia Zieschang Die Grundidee, das Thema und die Strukturierung mit den verschiedenen Phönixfamilien gefällt mir außerordentlich gut. Allerdings konnte mich die Umsetzung noch nicht ganz überzeugen. Ich hatte das Gefühl, dass es sich hierbei wirklich nur um einen kurzen Einstieg in die richtige Story handelt, die noch folgt. Es ist einfach zu wenig passiert. Dennoch hat mich dieser Reihenauftakt neugierig auf die kommende Geschichte gemacht. Ich bin gespannt, was mich in Teil 2 der Reihe erwartet.  3/5 Sternen

Sommerglück und Blütenzauber“ von Emilia Schilling - Eine nette Geschichte zum Abschalten und Genießen, der allerdings das Besondere gefehlt hat. Die Handlung war sehr vorhersehbar, es war sofort ersichtlich wie sie enden würde, ein paar mehr Verstrickungen und Spannungsmomente hätten der Geschichte gut getan. Sie hat mich ganz gut unterhalten und mir eine angenehme Lesezeit beschert.   3/5 Sternen


Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln“ von Bettina Belitz Dies war mein zweites und definitiv letztes Buch der Autorin.
Die Grundidee an sich hat mir sehr gut gefallen. Es steckt viel Potential dahinter, leider ist die Umsetzung nicht gelungen. Die Handlung ist sehr zäh, teilweise sehr langatmig und enthält wenig Spannung. Manche Passagen habe ich im Verlauf der Handlung nur quer gelesen, da sie so uninteressant waren. Und vor allem frage ich mich am Ende: Was habe ich da gelesen? Schade
 1/5 Sternen



3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchte st du deinen Lesern besonders empfehlen?

Stöbert einfach ein bisschen. Vielleicht habt ihr ja Lust mal beim Büchersommer 2018 reinzuschauen. 

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Das Wetter ist ja richtig toll. Aber die kommenden zwei Wochen muss ich vor meinem Sommerurlaub noch einige Überstunden einlegen.

Ich möchte zuerst einmal „Thunder. Donner meines Herzens“ von Laini Otis und Das Strandcafé an der Riviera“ von Jennifer Bohnet beenden.

Als nächstes möchte ich gerne „Die Nacht der fallenden Sterne“ von Jennifer Alice Jager lesen.  
Außerdem nehme ich an einer Leserunde zu Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 2): Blütenzauber“ von Regina Meissner teil.
Ansonsten bin ich ganz spontan, ich kann mich im Moment nicht auf ein Buch festlegen. Ich befürchte, eine Leseflaute ist im Anmarsch...

5. Besitzt du signierte Bücher und wenn ja von welchen Autoren?

Ich besitze viele signierte Bücher. Auf der FBM und der LLC habe ich mir einige Exemplare signieren lassen, ebenso wie meine Kids. Wir sammeln auch jedes Jahr auf der Frankfurter Buchmesse in einem Notizbuch Autogramme.
Ich habe u.a. fast alle Bücher von Kerstin Gier signiert, die sich in meinem Besitz befinden, Kai Mayer hat mir "Die Seiten der Welt" unterschrieben, viele Drachenmondbücher sind signiert, Bücher von Paige Toon, Sarah Morgan und und und.

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.