Dienstag, 19. Juni 2018

Gemeinsam Lesen #113


Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.



Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Witchborn“ von Nicholas Bowling
und bin bei 30 %.

Cover: Carlsen
Und darum geht es:

Deiner Gabe kannst du nicht entkommen!
England 1577
Die Hexenjagd hält das Land in Atem und auch die 14-jährige Alyce wird zur Zielscheibe. Nur knapp kann sie den Jägern entkommen, die auch ihre Mutter ermordet haben. Seitdem ist Alyce auf der Flucht und versucht ihre magischen Kräfte zu verstehen und zu beherrschen. Und obwohl sie ihre Verfolger nicht abschütteln kann, kommt sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur: Sie soll zum Spielball einer königlichen Intrige zwischen Elizabeth I. und Maria Stuart werden. Und dabei trifft weiße Magie auf die dunkelste, die man sich vorstellen kann.
Gejagt vom Tod, getrieben von dunkler Magie, getäuscht von rivalisierenden Königinnen!
(Quelle: Carlsen )

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Und wer gab Euch die ganzen Informationen?..."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 Ich lese das Buch im Rahmen einer Leserunde zur Carlsen Challenge 2018
.
Das Cover und der Klapptext hatten mich direkt angesprochen. Ich mag Bücher mit Magie, Hexen und das Thema Hexenverfolgung ist interessant. Diese Mischung aus Fantasy und Realität spricht mich an. Das Setting ist absolut gelungen.
Allerdings bin ich mir noch nicht wirklich sicher, ob mir das Buch gefällt.

Die Atmosphäre ist düster und dunkel, teilweise ist die Geschichte wirklich schrecklich grausam.
Die Charaktere konnten mich bisher noch nicht von sich überzeugen, sind noch sehr blass und wenig greifbar.


  4. Verleihst du deine Bücher? 

 Ungern. Meiner Mama gebe ich ab und zu mal ein Buch - die allerdings erst Jahre später den Weg zurück zu mir finden, da sie einfach kaum liest.
Einer Arbeitskollegin habe ich auch mal Bücher ausgeliehen, aber nachdem sie diese einfach an einen anderen Kollegen weiter verliehen hat - ohne mich zu fragen - unterlasse ich das nun. Zumal die Bücher nicht in dem Zustand zurückkamen, in dem ich sie hergegeben habe.


 Was lest ihr gerade? 

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Hallo Christine!

    Das Cover habe ich schon öfters gesehen, aber als ich gerade bei dir gelesen habe das es um Hexenjagd geht, bin ich leide rraus. Das ist einfach nichts für mich. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim lesen!

    Wie ich lese haben wir ähnliche Erfahrungen damit gemacht unsere Bücher zu verleihen.

    Viele Grüße
    Jenny
    Romantische Seiten – Der Buchblog mit Herz

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine :)

    Das Buch ist mir in letzter Zeit öfter über den Weg gelaufen, aber so richtig hat es mich noch nicht ansprechen können. Eigentlich klingt es ja ganz interessant, aber irgendwie .... hmm ...
    Ich wünsche dir viel Freude beim lesen und hoffe, dass dich das Buch noch fesseln kann :)

    Ich habe bisher nur gute Erfahrungen beim verleihen gemacht (gott sei dank).

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Moin Christine,

    das Buch lesen aktuell ja recht viele, jedenfalls sehe ich es gefühlt täglich irgendwo. :D Aber mich spricht es irgendwie nicht so an, Hexenverfolgung ist nicht ganz mein Thema.

    Ich habe bisher zum Glück keine schlechten Erfahrungen mit dem Verleihen gemacht.

    Mein heutiger Beitrag.
    LG Alica

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine,

    bei der 4. Frage antworten wir alle irgendwie ähnlich :) Kein Wunder schließlich sind die Bücher unsere Schätze.

    Schön, dass die Aktion weiter geht.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine
    Das Buch habe vor paar Wochen selber in der Hand gehalten in den Buchladen. Weil mir das Buchcover mir echt gefallen hat. Aber ich mir den Klapptext durch gelesen. Ich glaube das ich das Buch mir merken soll.

    Ich habe noch nie ein Buch verliehen. Das heiß das ich kein Vertrauen zu den habe. Sondern hat mir keiner nachdem gefragt.

    Mein Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine,

    Dein Buch hab ich in letzter Zeit häufiger gesehen. Schade, dass es dich noch nicht so ganz überzeugen kann. Ich hoffe, das wird noch besser.
    Ich habe keine Ahnung, wie ich heutzutage drauf wäre, was Bücher betrifft, wenn ich ganz viele Papierbücher hätte. Ich hab da einfach keinen Platz für und daher müssen die Bücher eh wieder weg, wenn sie nicht wirklich etwas ganz besonderes sind. Ich habe nur ein paar signierte Exemplare hier, mehr nicht.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Christine,

    dein Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt sehr spannend. Ich mag eigentlich düstere Geschichten, also könnte es auch etwas für mich sein.
    Ich hoffe, du findest noch Gefallen an dem Buch und hast noch ein paar schöne Lesestunden damit.
    Ich wünsche dir einen schönen Sommer.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.