Montag, 11. Februar 2019

Rezension zu „The Belles - Schönheit regiert“ von Dhonielle Clayton

***WERBUNG***
Rezension zu 
„The Belles - Schönheit regiert“ 
von Dhonielle Clayton
Cover: Planet





Buchdetails

ISBN: 9783522505833
Sprache: Deutsch
Fester Einband 512 Seiten
Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 11.02.2019

Teil 1 der Reihe "The Belles"






Inhalt:

Glitzernd, glanzvoll, grausam – willkommen in der Welt der Belles!

Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen …

Meine Meinung:

Ich bin ja wirklich nicht der Coverfan, aber dieses Cover verdient es definitiv erwähnt zu werden. Die Optik ist einfach toll, wundervoll gestaltet. Auch im Inneren. Die Kapitelanfänge sind mit schönen Blumen verziert.

Der Schreibstil ist leicht verständlich, mir war er aber manchmal etwas zu blumig und ausschweifend. Der Einstieg ist mir deshalb nicht so leicht gefallen. Es waren zu viele blumige Beschreibungen, Erklärungen und Gedankengänge, die zu weite Kreise zogen. Es hat eine Zeit gedauert bis ich mich in der fremden Welt der Belles zurechtgefunden habe, bis ich verstanden habe, wie ihre Magie wirkt. Das Bild wurde erst nach und nach erweitert und vervollständigt, so dass ich lange im Unklaren schwebte. Dies wurde diesen etwas zähen und langatmigen Erzählstil nicht besser.

Die Grundidee, die Thematik und die Botschaft, die die Autorin vermitteln wollte, finde ich klasse. Eine Welt, in der alle hässlich und grau geboren werden und in der nur die Belles die Macht haben dies zu verändern, Schönheit zu schenken. Die Schönheit schwebt über allem, doch nichts ist so wie es scheint. Es werden wichtige Themen angesprochen, über die man in der heutigen Zeit einfach reden muss. Ich möchte allerdings nicht näher darauf eingehen, lest das Buch selbst! Nach dem etwas beschwerlichen Einstieg wurde die Story allerdings immer die besser, die Handlung konnte mich schlussendlich doch überzeugen. Ich bin froh, dass ich nicht aufgegeben und das Buch zu Ende gelesen habe. Geheimnisse, Magie, Intrigen und Verrat, Gier und Eifersucht sorgen für ganz große Gefühle - in allen Variationen. Teilweise war es wirklich erschreckend wie weit manche für ihre Schönheit gehen würden, welchen Preis sie zu zahlen bereit sind und über welche Leichen sie gehen würden.

Die Autorin überrascht mit Wendungen und unvorhersehbaren Ereignissen. Die Story geht immer wieder in eine andere Richtung, aber nie dahin, wo man es erwartet. 

Dazu die Charaktere, die manchmal richtig dumme Entscheidungen treffen, aber daraus lernen und sich weiterentwickeln. Auch wenn ich nicht mit allen richtig warm werden konnte, ist doch eine deutliche Entwicklung zu erkennen. Camille war am Anfang ganz schön arrogant und von sich selbst überzeugt. Dies und ihre naive Art hat sie mir nicht unbedingt näher gebracht. Allerdings habe ich am Ende doch mit ihr gefiebert. So nach und nach hat sie sich still und leise in mein Herz geschlichen.

Das Ende hat mich völlig überrascht und umgehauen. Nervenaufreibend und spannend.

Trotz meiner Kritikpunkte ein durchaus lesenswerter Reihenauftakt mit wichtigen Themen, der zum Nachdenken anregt. Ich bin gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt.

Fazit:

Ein etwas gewöhnungsbedürftiger und ausschweifender Schreibstil, aber eine überraschende und spannende Handlungsentwicklung. Leseempfehlung.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.