Dienstag, 19. Februar 2019

Gemeinsam Lesen # 141

***WERBUNG***

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Sorry Not Sorry von Ella Amato und bin bei 48 %.


 

Und darum geht es:

**Ein Stiefbruder zum Verlieben**
Als die 17-jährige Tilda von ihrem Vater in die USA zu ihrer Mutter und deren neue Familie geschickt wird, ist sie entsetzt. Zu ihr hat sie genauso wenig ein Verhältnis wie zu Jonathan, dem neuen Mann ihrer Mutter und dessen drei unausstehlichen Kindern. Besonders Tristan, der älteste und dazu auch noch absolut heiße Stiefbruder, geht ihr unter die Haut. Schon ab ihrer ersten Begegnung benimmt er sich einfach unmöglich und treibt Tilda zur Weißglut. Doch je mehr Zeit sie, gezwungenermaßen, miteinander verbringen, desto sicherer ist sich Tilda, dass Tristans Gemeinheiten eigentlich nur eine Fassade sind…




 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 Als ich am Nachmittag nach Hause kam, hörte ich den Fernseher laufen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Obwohl ich schon fast die Hälfte des Buches gelesen habe, weiß ich nicht wirklich, was ich von der Story halten soll. Auch würde ich sie nicht als Liebesroman bezeichnen, denn bisher stehen eher negative Gefühle, Hass im Raum.

Tilda macht es mir nicht leicht. Vor allem im ersten Drittel war sie nur bösartig, motzig, zickig, ichbezogen und einfach schrecklich. Sie benahm sich wie die Axt im Walde und wundert sich dann, dass sie keiner mag. Langsam wird es etwas besser, ich hoffe sie macht noch eine Wandlung durch.

  4. Welches Buch hat deiner Meinung nach das hässlichste Cover?

Mir ist das Cover eines Buches eigentlich egal, ich kaufe die Bücher nach Klapptext und nicht  nach dem Aussehen. Es spielt für mich einfach keine Rolle. Dennoch gibt es ein paar wirklich, wirklich hässliche Exemplare, die mich persönlich gar nicht ansprechen. Aber auch das ist ja sehr subjektiv. Was dem einen gefällt, trifft den Geschmack des anderen überhaupt nicht.

 
  Was lest ihr gerade

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christine!

    Ui, diese Cover zu Frage 4 sind aber wirklich hässlich. 😆 Ich bin schon jemand, dem auch die Optik eines Buches wichtig ist. Ansonsten kaufe ich dann lieber das Ebook.

    Heute bin ich nach langer Zeit auch endlich mal wieder beim Gemeinsam Lesen dabei.
    Hier findest du meinen Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen. Ich hatte auch damit geliebäugelt, aber aus Zeitgründen doch dagegen entschieden. Schade, dass es dich bisher noch nicht so überzeugen kann. Ich drücke die Daumen, dass es dich noch packen kann :)

    Ich bin auch kein Coverkäufer und lege deswegen auch nicht so viel Wert auf ein Cover. Deine 3 finde ich okay. Sie sind nicht die schönsten, aber es gab auch schon welche, die mich weniger überzeugen konnten.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christine,

    Diese Cover würden mich wohl auch eher weniger ansprechen. Für mich ist es immer eine Mischung aus allem. Nur weil das Caver alleine hübsch ist, würde ich das Buch noch nicht kaufen, aber so ein Cover ist durchaus der erste Eindruck.
    Hmm, dein aktuelles Buch klingt so, als wäre sie etwas nervig. Ich drücke die Daumen, dass es hier wirklich noch eine Wandlung gibt.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine,
    dein aktuelles Buch erinnert mich vom Klappentext an Bücher wie Stepbrother dearest. Ich kenne es nicht und denke auch, dass ich es nicht lesen würde. Schade, dass es dich bis jetzt noch nicht gepackt hat. Da drücke ich mal die Daumen, dass es sich ändert.
    Ich bin auch keine Coverkäuferin. Mich muss der Klappentext überzeugen.
    Deine vorgestellten Cover finde ich nicht besonders schön. Aber wenn da der Klappentext interessant klingt und die Leseprobe vielversprechend wäre, würde ich den Büchern trotzdem eine Chance geben.
    Ich wünsche dir trotzdem noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  5. Hi Christine,

    äh ja die Cover sind auch keine Hingucker!^^
    Schade, eigentlich klingt dein Buch nicht schlecht. Aber wenn die Protagonisten keine Sympathieträger sind, ist es wirklich nicht einfach...

    Ich hoffe, es wird noch besser.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine,

    das Buch hätte mich jetzt spontan angesprochen, aber dass es dir so gar nicht gefällt, macht mich natürlich vorsichtig. Vielleicht wird es ja noch besser? Bin jedenfalls mal auf deine Rezension gespannt.

    Oh ja, die Cover sind echt nicht schön. Vor allem das Letzte mit der Frau und dem Regenschirm. *grusel*

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.