Donnerstag, 17. Januar 2019

Rezension zu „Until You: Harmony“ von Aurora Rose Reynolds

***WERBUNG***
Rezension zu 
„Until You: Harmony“ 
von Aurora Rose Reynolds
Cover: Romance Edition





Buchdetails

ISBN: 9783903130807
Sprache: Deutsch
Flexibler Einband 260 Seiten
Verlag: Romance Edition
Erscheinungsdatum: 11.01.2019

Teil 6 der der Reihe "Until You"






Inhalt:

Harmony Mason gehört nicht zu den Mädchen, die unnötige Risiken eingehen, doch als sie Harlen MacCabe begegnet, überlegt sie, eine Ausnahme zu machen. Je mehr Zeit sie mit dem leidenschaftlichen wilden Biker verbringt, desto stärker fühlt sie sich von ihm und der Freiheit angezogen, die er verspricht.

Harlen lebt nach seinen eigenen Bedingungen. Nachdem in jungen Jahren seine Eltern ermordet wurden, weiß er, wie kostbar das Leben ist und will so viel davon mitnehmen, wie er kann. Als er erfährt, dass Harmony in die Stadt zurückkehrt, sieht er seine Chance gekommen, sie für sich zu gewinnen. Doch die Zeit für traute Zweisamkeit wehrt nur kurz. Jemand hat sich geschworen, Rache zu nehmen, und wird nicht aufgeben, bis die alte Rechnung beglichen ist ...

Meine Meinung:

Dies ist der sechste Teil der „Until You“  -Reihe. Die einzelnen Bände können allerdings unabhängig voneinander gelesen werden, da immer ein anderes Pärchen mit seiner Geschichte im Vordergrund steht. Die Einordung der Familienmitglieder fällt aber leichter, wenn man die Geschichten der Reihe nach liest.  

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, sehr locker und leicht, emotional und packend, modern und unterhaltsam, schnell und flüssig zu lesen. Dadurch bin ich nur so durch die Seiten geflogen und habe das Buch innerhalb kürzester beendet.

Die Geschichte wird aus Harmonys und Harlens Sicht erzählt. Dadurch hat man einen sehr guten Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt beider Protagonisten, versteht ihr Handeln, ihre Ängste und Sorgen. Schnell erhält man ein detailliertes Bild der beiden, kann ihre Reaktionen und Handlungen nachvollziehen und verstehen. 

Die Handlung und ihre Entwicklung haben mir gut gefallen, auch wenn sie im Verlauf etwas ruhiger war. Erst am Schluss hat ein Hauch Krimianteil für Spannung und Action gesorgt. Dennoch habe ich nichts vermisst und mich beim Lesen unheimlich wohlgefühlt. Die erotischen Szenen sind zahlreich, voller Prickeln und Leidenschaft, direkt und unverblümt, aber dennoch ansprechend geschildert. 
Ich liebe die Familie Mason und bin gespannt, was wir noch von ihr lesen werden. 

Die Charaktere sind sehr lebendig, vielseitig und ausdrucksstark gezeichnet. Sie sind sehr facettenreich und vielschichtig. Auch die Nebencharaktere bringen viel Farbe und Abwechslung in die Handlung. Ich finde es toll, dass wir immer tiefer in diese ganze Familiengeschichte eintauchen und auch über die anderen Pärchen noch einiges erfahren. Das Wiedersehen mit den Masons hat mir gut gefallen. 

Harlen ist ein richtiger Bad Boy, nicht nur nach außen hin, sondern voll und ganz. Dominant, stark und manchmal auch etwas furchteinflößend beschützt er die, die er liebt. Er verbirgt einige Geheimnisse, hat schon einiges erlebt, was ihn gezeichnet und geformt hat. Ich mochte ihn unheimlich gerne, ein toller Kerl. 

Harmony ist ebenfalls unheimlich stark, hilfsbereit, zielstrebig und ehrgeizig. Auch wenn sie es eher ruhig mag und ein gesichertes Leben vorzieht, kämpft sie für ihre Ziele und wächst über sich hinaus. Sie liebt ihre Familie über alles, was ich unheimlich schön finde.

Die beiden sind ein tolles Team, ein tolles Pärchen, sie ergänzen sich gegenseitig und holen jeweils das Beste aus dem anderen heraus. Ich fand die beiden unheimlich harmonisch miteinander.

Das Buch hat mir eine schöne Lesezeit beschert und hat mich gut unterhalten. Wieder eine lesenswerte und tolle Geschichte aus der Feder der Autorin. Ich mag ihre Bücher unheimlich gerne, da sie so viele Facetten vereinen und eine gelungene Mischung bieten. 

Fazit: 

Eine prickelnde Story, eine wunderschöne Liebesgeschichte mit wundervollen Charakteren. Leseempfehlung. 
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.