Montag, 21. Januar 2019

Rezension zu „If you stay - Füreinander bestimmt“ von Courtney Cole

Rezension zu 
„If you stay - Füreinander bestimmt“ 
von Courtney Cole
Cover: Knaur





Buchdetails

ISBN: 9783426515273
Sprache: Deutsch
Flexibler Einband 320 Seiten
Verlag: Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 01.04.2014
Teil 1 der Reihe "Beautifully Broken"








Inhalt:

Die junge Mila ist Künstlerin und überzeugte Single-Frau. Das ändert sich, als sie Pax kennenlernt, der auf den ersten Blick kein Traummann ist: tätowiert, knallhart und mit schlechtem Benehmen. Doch ausgerechnet er bringt in Mila eine Seite zum Schwingen die sie vorher nicht kannte - und sie in ihm auch.
Mila fühlt sich von Pax' unwiderstehlich angezogen, seine erotische Ausstrahlung lässt ihre Knie regelmäßig weich werden. Gegen alle Regeln der Vernunft geht sie eine Beziehung mit ihm ein. Aber kann Pax wirklich seine schlechten Angewohnheiten von einem auf den anderen Tag ablegen, mit denen er seit Jahren versucht hat, die schweren Erlebnisse seiner Kindheit zu verdrängen? Die Vergangenheit scheint Mila und Pax unaufhaltbar einzuholen. Wird die Kraft ihrer Liebe ausreichen, um ihre Beziehung zu retten?

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, ohne große Schnörkel, aber locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen, ich war direkt mittendrin im Geschehen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Mila und Pax erzählt. Dadurch hat man einen guten Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelten beider Protagonisten. Vor allem Pax konnte ich dadurch gut verstehen. Auch wenn sein Verhalten am Anfang nicht gerade für ihn sprach, konnte ich es durch sein Gefühlschaos und sein Wunsch nach Vergessen doch nachvollziehen, wenn auch nicht gutheißen, aber eben verstehen.

Die Handlung hat mir gut gefallen, auch wenn sie teilweise nicht ganz so tief gegangen ist, wie ich es mir zu diesem doch recht schweren Thema gewünscht hätte. Nach dem ersten kleinen Rückschlag ganz am Anfang ging mir Pax Veränderung etwas zu schnell und reibungslos. Lediglich am Ende, als durch die Hypnose alles wieder auf ihn einstürzt, erfolgt ein kleiner Rückschritt. Dies ist aber auch schon mein einziger Kritikpunkt.  Die Geschichte hat mich dennoch gut unterhalten.

Pax' Vergangenheit wiegt schwer, er hat schreckliches als Kind erleben müssen. Doch die Ereignisse hat er verdrängt, vergessen, doch im Unterbewusstsein tragen sie zu seinem Lebensstil bei, bestimmen sein Leben. Es war schön zu sehen, dass er den Weg ins Licht gesucht hat, an sich gearbeitet hat und nicht den leichten Weg ins Dunkel, die Drogen und Abhängigkeit gewählt hat.

Mila hat mir als Protagonistin auch gut gefallen. Sie hat Stärke bewiesen, sich nicht von der allgemeinen Meinung über Pax beeinflussen lassen, sich selbst ein Urteil gebildet und ist zu dem Schluss gekommen, dass es sich lohnt, um jemanden zu kämpfen, den alle anderen schon aufgegeben haben. Auch wenn der Weg nicht einfach war hat sie in den richtigen Momenten eine innere Stärke bewiesen und die richtigen Entscheidungen getroffen - sowohl für sich als auch für Pax.

Erotische Szenen kommen in dem Buch vor, aber nicht in dem Ausmaß, wie ich es bei einem solchen Roman erwartet hätte. Das hat mich doch positiv überrascht. Dennoch sind die vorhandenen Sexszenen detailliert und ausführlich beschrieben, allerdings recht ansprechend und nicht zu vulgär.

Das Buch hat mir eine schöne und auch emotionale Lesezeit beschert und mich gut unterhalten. Ich bin gespannt auf Teil 2, in dem es um Milas Schwester Madison geht.

Fazit:

Eine schöne Liebesgeschichte mit ernstem Hintergrund. Leseempfehlung. 
 ★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.