Dienstag, 8. Januar 2019

Gemeinsam Lesen # 135

***WERBUNG***

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese Eistanzliebe von Mia Leoni und bin bei 31 %.

Und darum geht es:

Was würdest du für dein Glück opfern?

Eistanz ist Hannahs Leben. Zusammen mit ihrem Partner ist sie auf dem Weg zur Weltspitze – bis ein Unfall ihre Pläne durchkreuzt. Das hübsche, junge Mädchen zieht sich zurück und möchte am liebsten nichts mehr von Wettbewerben und dem Druck zu gewinnen wissen. Doch dann ergattert sie einen Platz auf einem renommierten Sportinternat und beginnt von vorn. Allerdings gestaltet sich der Neustart reichlich holprig: Während ihre neuen Freunde sie zu sehr vom Training ablenken, lässt auch noch ihr neuer Eislaufpartner Jan Hannahs Herz höherschlagen. Er verdreht ihr nicht nur den Kopf, sondern könnte zur größten Gefahr für all ihre Eislaufträume werden.

Muss sie sich zwischen der Liebe und dem Leistungssport entscheiden, oder kann sie beides haben?


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 Zum Glück fahren wir mit den Öffentlichen zum Kino und haben nicht wieder die Räder genommen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch lässt sich unheimlich leicht und flüssig lesen, so dass ich nur so durch die Seiten fliege
.
Bisher eine schöne, jugendlich-frische Geschichte rund ums Eislaufen. Nach und nach erhalten wir auch Einblicke, was vor einem Jahr mit Hannah passiert ist. Ich bin neugierig alles zu erfahren.

Ich mag Luca unheimlich gerne, ich denke er wird zu einem richtig guten Freund für Hannah. Jan ist noch etwas undurchsichtig. Ich bin gespannt wie sich das LEben im Sportinternat noch gestaltet.

  4. Was habt ihr euch fürs neue Jahr lesetechnisch vorgenommen, irgendwelche Ziele, Challenges oder Bücher, die ihr unbedingt lesen wollt?

Ich habe mir vorgenommen meinen SuB der Prints zu reduzieren. In meinem persönlichen Projekt SuB-Abbau habe ich dazu jeden Monat ein Thema bestimmt, zu dem ich mindestens 2 Bücher lesen möchte, die schon vor 2019 bei mir eingezogen sind. Ich habe festgestellt, das ich doch fast ausschließlich zu neuen Büchern greife und die "alten" immer liegen bleiben.

 Außerdem habe ich mich wieder bei verschiedenen Challenges angemeldet. Ich mag diese Herausforderungen gerne -und die Gemeinschaft, lasse mich aber dennoch nicht unter Druck setzen. Der Spaß steht im Vordergrund.

 Was lest ihr gerade

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    Dein aktuelles Buch hört sich ziemlich gut an. Das werde ich mal im Kopf behalten :-)

    Auch ich möchte dieses Jahr meinen SuB abbauen und habe mir dazu drei Challenges herausgesucht, die mir hoffentlich dabei helfen. Ich sehe sie auch als Unterstützung und mag den Austausch mit anderen Challenge-Mitgliedern, allerdings finde ich auch, dass es nicht in Stress ausarten sollte. Dabeisein ist alles :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag und lasse viele Grüße da,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Dein Buch kenne ich zwar nicht, aber das Cover finde ich schon sehr schön. ^^ Klingt nach einem interessanten Buch.

    Eigentlich hätte ich ja schon Lust auf mehr Challenges, aber ich weiß einfach das es mich unter Druck setzten würde und ich das eh nicht durchhalten würde, allein schon wegen meiner Arbeit. x.x

    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim lesen,
    Birdy

    AntwortenLöschen
  3. Hey =)

    Ich mag Bücher, die sich so locker und leicht lesen lassen. Da macht das Lesen doppelt Spaß.
    Ich bin bei keiner Challenge angemeldet, aber meinen SUB würde ich auch gerne etwas reduzieren.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir :)
    Dein aktuelles Buch kannte ich bis eben noch nicht, aber das Cover gefällt mir unheimlich gut und der Klappentext hört sich auch gut an. Schön, dass es dir schon jetzt so gut gefällt!

    Ich lese leider auch meist nur die neuen Bücher :/ Habe derzeit aber auch eines gewählt, was ich schon länger auf dem SuB habe.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Christine :)
    Danke für deinen Besuch bei mir! Dein Buch kenne ich nicht, aber die Geschichte klingt ganz süß. Also 'Pan' kannst du gerne vom SuB befreien, bisher gefällt mir Band 1 echt gut und ich hab schon viel Gutes von der Trilogie gehört :P

    Wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und eine tolle Woche ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey Christine :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber die Geschichte klingt ganz süß. Ich wünsche dir noch weiterhin viel Freude beim lesen :D

    Ich nehme auch an einigesn Challenges teil, aber ich lasse mich da auch nicht stressen. Was wird, wird und was nicht, tja dann eben nicht ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!
    Dein Buch sagte bis gerade eben gar nichts. Hört sich aber gut an und sieht schön aus! :)
    Vielen Dank, dass du es heute vorgestellt hast.
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber das hört sich wirklich nach einer schönen Geschichte an. Ich lese gerne mal lockere Jugendbücher.
    Du hast dir interessante Challenges ausgesucht. Auch dein eigenes Projekt SuB-Abbau hört sich gut an. Die Themen sind wirklich gut gewählt. Da gibt es sicher genug Auswahl. :-) Ich habe auch das "Problem", dass ich eher die neuen Bücher lese. Challenges helfen mir da. :-)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und bei den Challenges.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  9. Hi Christine,

    dein aktuelles Buch kannte ich noch nicht. Die Thematik finde ich echt toll! Bisher ist mir noch nie ein Buch über den Weg gelaufen, das Eiskunstlaufen zur Thematik hat. Echt spannend. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Dass man immer nur die neuen Bücher nimmt zum lesen, kenne ich auch. In den letzten Monaten habe ich auch bewusster und öfter zu älteren Titeln gegriffen.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Hey Christine,

    Schön, dass du das so gut mit den Challenges handeln kannst. Bei mir würde das tatsächlich gnadenlos schief gehen, aber ich lese dafür tatsächlich auch zu wenig.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, erinnert mich gerade allerdings an Dancing on ICe. Ich hab allerdings nur den Eislauftanz von Sarah Lombardi gesehen. Der war super für gerade mal 3 Monate Training. Viel Spaß noch mit deinem Buch und schön, dass es dich so gut zu unterhalten weiß.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.