Freitag, 4. Januar 2019

Rezension zu „Jana geht Reiten“ von Susa Hämmerle

Rezension zu 
„Jana geht Reiten“ 
von Susa Hämmerle 
Cover: Carlsen




Buchdetails

ISBN: 9783551042910
Sprache: Deutsch
Flexibler Einband 24 Seiten
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 28.02.2018
Altersangabe: 3 - 7 Jahre






Inhalt:

Janas Wunsch ist endlich in Erfüllung gegangen: Sie darf Reitstunden nehmen! Dank der netten Reitlehrerin lernt Jana schnell, wie man das Pony Mollie sattelt, putzt und reitet. Wenn Mollie nur nicht immer an Karotten denken würde ...

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist altersgerecht und dem Verständnis den jungen Zuhörern angepasst. Er ist schlicht und einfach, schön fließend und gut zu verfolgen.

Die Geschichte an sich ist niedlich und hat mir gut gefallen. Jana bekommt zu ihrem Geburtstag Reitstunden geschenkt und darf auf dem Pferd Mollie reiten lernen. Jana lernt das Pferd kennen,dann wird geputzt und gesattelt, bevor sie endlich auf Mollie reiten darf. Sie macht ein paar kleine Übungen auf Mollie. Aber sie ganz begeistert von Fiona, die auf einem Pferd voltigiert. 
Ihr kleiner Bruder wirft eine Karotte zwischen Mollies Beine und Jana rutscht auf Mollies Hals. Puh, das war knapp. 
Am Ende darf Jana Mollie füttern und bekommt Jana von der Reitlehrerin Luzia das ganze Putzzeug erklärt.   

Die Geschichte ist leicht verständlich und das Ganze rund ums Reiten wird erklärt. Mir hat persönlich sehr gut gefallen, dass am Ende der Geschichte die Körperteile des Pferdes anhand eines Bildes erklärt werden. Ebenso werden verschiedene Pferderassen vorgestellt und das gängige Putzzeug anhand von Abbildungen gezeigt. So lernen schon die Kleinsten das Wichtigste über Pferde und das Reiten.

Jede Seite wird von schönen farbigen Zeichnungen untermalt. Sie gehen nicht so sehr ins Detail und sind eher grob gehalten, von den Farben her schön kräftig.

Das Buch ist wirklich süß und vor allem für kleine Pferdefreundinnen geeignet.

Fazit:

Eine schöne Pixi-Pferdegeschichte.
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.