Freitag, 9. März 2018

Lesewoche # 42


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zu Lesen habe ich eigentlich immer. Diese Woche hatte ich aber nicht ganz so viel Zeit. Mein Sohn wollte unbedingt ein paar seiner Sachen verkaufen, da er für etwas Größeres spart, also war ausmisten angesagt. Mit meiner Tochter standen ein paar Termine an, da sie eine neue Reitbeteiligung sucht.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 6 Bücher beendet - teilweise ziemlich kurze. Eine gute Lesewoche, kein schlechtes Buch, aber auch kein wirkliches Highlight.
„Alles was ich will bist Du (Für Immer 1)“ von E. L. Todd- Eine schöne, packende und emotionale Liebesgeschichte, die mir eine unterhaltsame und fesselnde Lesezeit beschert hat und die trotz ihrer Vorhersehbarkeit zu packen vermag.  4/5 Sternen

„Bei Buchung Liebe“ von Tina Keller -  Eine heiße, unterhaltsame und schöne Geschichte zum Genießen, bei der es ordentlich prickelt. Pretty-Woman-Feeling.  4/5 Sternen


„Mehr als Freundschaft“ von Katharina B. Gross - Eine emotionale und schöne Geschichte aus dem Gay-Romance-Bereich. Sie bringt zwar nichts wirklich Neues, aber die Autorin vermag es zu fesseln. 4/5 Sternen

„Mr. O - Ich darf dich nicht verführen!“ von Lauren Blakely - Humorvoll, emotional und packend, eine Geschichte mit viel Witz, Charme und Esprit. Reicht zwar nicht ganz an Teil 1 heran, aber immer noch witzig und lesenswert.   4/5 Sternen


„Verräter Liebe: New Adult (Die Saison deines Lebens 2)“ von Kaylie Morgan - Wieder eine schöne und unterhaltsame Geschichte aus der Feder der Autorin. Mir gefällt vor allem das Umfeld, in dem die Geschichten spielen. Lesenswert - nicht nur für Fußballfans. 4/5 Sternen





„Die drei ???: Fußball-Teufel“
von Marco Sonnleitner - Trotz des holprigen Schreibstils hat mir die Handlung gut gefallen - auch wenn sie nur am Rande mit Fußball zu tun hatte...oder gerade deshalb???
 4/5 Sternen




3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Stöbert einfach los, es gab diese Woche nur ein paar Rezis.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Morgen werde ich vielleicht in die Stadt fahren, nach einem Hochbeet und anderen Dingen für den Garten schauen. Ansonsten soll das Wetter ja nicht so berauschend werden, so dass bestimmt ein bisschen Zeit zum Lesen bleibt.


Ich möchte zuerst einmal „Nachrichten von Mr Dean“ von Katharina Wolf„Lucy in the Sky“ von Paige Toon und „Tom & Malou 1: Herzklopfen on Tour“ von Sina Müller beenden.


Außerdem möchte ich „Yours - Entflammte Herzen“ von Mimi Jean Pamfiloff„Winger“ von Andrew Smith und „Zeitenliebe: Zwei Seelen in einem Herz (Band 2)“ von Ewa A. lesen. Den Rest lasse ich auf mich zukommen. Ich habe einige tolle Bücher auf meiner März-Leseliste und dann gibt es ja immer meine spontanen Lesegelüste.


5. Liest du gerne Bücher von Self-Publishern und wenn ja, von welchen besonders gerne?

Ich lese gerne Bücher von Self-Publishern und habe in der Vergangenheit schon einige schöne und lesenswerte Bücher entdeckt. Es gibt keine spezielle Lieblings-SP, ich entdecke auch gerne neue Autoren und bin da sehr offen. Mir ist es egal, ob das Buch durch einen Verlag veröffentlicht wurde der nicht - solange mich der Inhalt anspricht. Viele der Autoren, ich als SP entdeckt habe, veröffentlichen inzwischen auch in Verlagen - Sina Müller beispielsweise, deren aktueller Roman ich gerade lese, habe ich als SP kennen und lieben gelernt.


Einen schönen Freitag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu liebe Chrstine,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir. Mit den Indie-Autoren geht es mir wie Dir, wenn mich der Inhalt anspricht, lese ich das Buch, da ist es egal ob Verlag oder SP.
    Die ??? wären ganz bestimmt etwas für meine Mäuse, schöner Tipp...

    Ganz liebe Grüße
    Mimi :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine

    Ich kannte, bis auf die "Die drei ???" keins von Deinen gelesenen Büchern und auch bei Deinen Leseplänen ist mir bisher nur "Lucy in the Sky" ein Begriff gewesen. Die anderen muss ich mir dann doch mal ansehen, vielleicht ist ja was schönes für mich dabei :)

    Ich lese auch Selfpublisher-Bücher, habe aber keine Autoren, von denen ich jetzt jedes Buch lesen muss. Ich hol mir einfach das was mich vom Klappentext her interessiert und da habe ich auch schon die ein oder andere Perle entdeckt :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Christine,

    du liest immer so viel, das ist echt cool. :D Allerdings kenne ich - bis auf die Drei ??? - keines der Bücher.

    LG Alica

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.