Freitag, 2. März 2018

Lesewoche #41


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zu Lesen habe ich eigentlich immer. Diese Woche bin ich etwas kränklich - die Erkältungswelle lässt uns einfach nicht los - und war nach der Arbeit zu nichts anderem fähig als mich auf die Couch zu legen und zu lesen.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 7 Bücher beendet - wobei ich bei vieren schon in den letzten Zügen war und ein kurzes Buch dabei war. Eine gute Lesewoche, nur ein Buch hat mich etwas enttäuscht, war aber dennoch nicht wirklich schlecht.

 „Auf den ersten Blick verzaubert“ von Sonja Kaiblinger - Eine wundervolle, unterhaltsame Geschichte, die auch mich auf den ersten Blick verzaubert hat. Absolute Leseempfehlung! 5/5 Sternen

„Hidden Hero 3: Versteckte Wahrheit“ von Veronika Rothe -  Charme, Humor, Sarkasmus und eine ordentliche Portion Action entführen den Leser in eine fantastische Welt voller Superhelden. Eine grandiose und neuartige Grundidee, sowie eine sehr spezielle und besondere Umsetzung machen diese Reihe zu einem außergewöhnlichen und ausgefallenen Lesegenuss!  5/5 Sternen



„Defender - Superheld mit blauem Blut. Angriff der untoten Wikinger“ von Mark Huckerby - Eine gelungene Reihenfortsetzung, eine spannendes Kinderbuch und ein liebenswerter Held, von dem wir hoffentlich noch mehr lesen werden. Leseempfehlung. 4/5 Sternen



„For 100 Reasons - Enthüllung“ von Lara Adrian - Hat mir deutlich besser gefallen als Teil 2. Ein schöner und emotionaler Reihenabschluss. Leseempfehlung.  4/5 Sternen



„Abigail (Hotel California)“ von Violet Thomas Eine unterhaltsame Geschichte, die mir eine schöne Lesezeit beschert hat, aber die durchaus noch ein paar Seiten mehr vertragen hätte. Dennoch hat es mir viel Spaß bereitet die Gäste und Angestellten des Hotel Californias zu begleiten. Ein Wohlfühl-Buch - Abtauchen und genießen. 4/5 Sternen



„League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin“ von Tina Köpke - Eine spannende und märchenhafte Geschichte, voller Spannung und Action, die einen ganz anderen Blick auf unsere bekannte Märchenwelt wirft. Eine gelungene Mischung aus Fantasy, Märchen, Spannung und einem Hauch Gefühl. Leseempfehlung. 4/5 Sternen






„Hot Cop (Compromise me 2)“ von Samanthe Beck - Hat mich etwas enttäuscht. Eine schöne und vielversprechende Grundidee, die aber leider in der Umsetzung etwas haperte. Die Geschichte war nett, hat aber viel Potential durch diese anfangs schreckliche Schreibweise verschenkt. 3/5 Sternen





3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Stöbert einfach los, es gibt ein paar Beiträge bei.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Da die Krankheitswelle meinen Mann und mich immer noch im Griff hat, wird wohl morgen aus dem geplanten Shopping-Tag nichts werden. Es steht ein lesereiches Wochenende vor der Tür.


Ich möchte zuerst einmal „Alles was ich will bist du“ von E. L. Todd und „Mehr als Freundschaft“ von Katharina B. Gross beenden.


Außerdem möchte ich „Mr. O - Ich darf dich nicht verführen" von Lauren Blakely„Verräter Liebe“ von Kaylie Morgan lesen. Den Rest lasse ich auf mich zukommen. Ich habe einige tolle Bücher auf meiner März-Leseliste und dann gibt es ja immer meine spontanen Lesegelüste.


5. Hörst du beim Lesen gerne Musik und wenn ja, was für welche?

Ich höre beim Lesen keine Musik. Entweder lese ich ein Buch und konzentriere mich darauf oder ich höre eben Musik, aber beides z
usammen nicht. Wenn ich lese, bekomme ich von meiner Umwelt meist gar nichts mit, so dass ich weder TV noch Radio wahrnehme. Deshalb kann es einfach ganz ausbleiben und Strom sparen ;-) Es stört mich aber auch nicht, wenn meine Familie Musik hört oder fern sieht, während ich lese.

Einen schönen Freitag
Eure Christine

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    deine Cover sind wie immer toll. Ganz so versinken tu ich in die Lesewelt nur selten, aber ich kann mich mit Geräuschen um mich rum einfach nicht aufs Lesen konzentrieren.

    LG Corly

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.