Montag, 26. März 2018

Carlsen-Challenge 2018 - Sonderaufgabe ~ Liebesbrief

Im März startet die erste Sonderaktion der Carlsen Challenge 2018. 
Im Zentrum der Aktion steht das Buch „Das tiefe Blau der Worte“ von Cath Crowley, welches am 21.03. erscheint und ein ganz besonderes Thema hat! Das Buch spielt nämlich in einer Buchhandlung und es dreht sich alles um Rachel, Henry und zweite Chancen! Versteckt zwischen den Zeilen lässt sich doch so vieles entdecken und die Bedeutung und Macht von Worten ist dabei auch nicht zu verachten! So schreibt Rachel Henry einen Liebesbrief, der leider nicht zum gewünschten Ergebnis führt…oder doch?!

Erste Aufgabe der Sonderaktion:

Wir wissen jedoch um die Macht von Briefen und daher ist es ab jetzt bis zum Monatsende (31.03.18 um 23.59 Uhr) eure Aufgabe einen Liebesbrief an euer Lieblingsbuch (das sollte dann ein Carlsen-Buch sein), Lieblingsbuchhandlung. Lieblingsmenschen, Haustier oder ähnliches zu schreiben! Verkündet darin eure Liebe oder was euch so gut an dem andere gefällt! Ob ihr ihn per Hand schreibt und abfotografiert oder direkt auf eurem Blog/Social Media Seiten schreibt ist dabei euch überlassen!


Liebe Harry-Potter-Bücher,

es ist schon eine Ewigkeit her, seit ich den ersten Teil in Händen hielt und mich sofort verliebte. Ich weiß es noch als ob es erst gestern gewesen wäre. 


Es war Anfang des Jahres 2000, der 4. Teil der Reihe war gerade erschienen und ich konnte nicht verstehen und nachvollziehen, welcher Aufstand um die Veröffentlichung der Bücher, um euch, gemacht wurde. Eigentlich passte ich ja auch altersmäßig nicht gerade zur Zielgruppe. 


Doch dann kaufte meine Mutter ihrem Patenkind den ersten Teil zum Geburtstag. Als ich das Buch bei ihr noch unverpackt entdeckte, bat ich sie, einen Blick hineinwerfen zu dürfen. Und da Begann meine Reise nach Hogwarts . Damit war es um mich geschehen - das Harry-Potter-Fieber hatte auch mich angesteckt und bis heute hat es mich befallen. Ganz vorsichtig las ich das Buch in einem Rutsch zu Ende und stürzte in die Buchhandlung, um die anderen Teile zu kaufen.




Ich las Tag und Nacht, während dem Kochen, beim Essen, auf der Toilette, in der Badewanne, beim Autofahren, auf der Arbeit während der Mittagspause. Jede freie Minute habe ich zum Lesen genutzt. Und war unendlich traurig, als Band vier beendet war und die Erscheinung von Teil 5 so lange auf sich warten ließ. Glücklicherweise wurden inzwischen die ersten beide Teile verfilmt und die Wartezeit somit etwas überbrückt. 

Seit dieser Zeit gehörte auch ich zu der Menschenmasse, die voller Hochspannung die Veröffentlichung neuer Teile entgegenfieberte, sie vorbestellte und sofort las. Bis heute zählt ihr, die Harry Potter Reihe, zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. 


Ihr seid auch eine der wenigen Bücher, die ich mehrmals gelesen habe und immer wieder lesen kann. Normalerweise lese ich kein Buch erneut, da es einfach zu viele tolle Bücher gibt, die gelesen und von mir neu entdeckt werden wollen, mein SuB ist unendlich, so dass mir die Zeit einfach zu schade ist. Doch ihr seid die Ausnahme. 


Als nun die Herausgabe der Schmuckausgaben erfolgte, habe ich mich erneut in euch verliebt. Gemeinsam mit meinen Kindern haben wir euch neu entdeckt, die herrlichen Zeichnungen bewundert und mit Harry, Ron und Hermine erneut eine unvergessliche Zeit verbracht.



Ich bin meiner Mutter unendlich dankbar, dass sie mich durch das Geburtstagsgeschenk für ihr Patenkind auf euch aufmerksam gemacht hat. Ihr seid und werdet immer meine liebste Reihe bleiben, Harry, Ron und Hermine werden immer einen Platz in meinem Herzen haben. 



Herzlichste Grüße

Eure Christine

1 Kommentar:

  1. Huhu Christine!

    Eine schöne Liebeserklärung an diese wundervolle Reihe! <3 Da muss ich mich ja fast anschließen *G*

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.