Dienstag, 20. März 2018

Gemeinsam Lesen # 109



Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.



Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Zwillingssterne“ von Cristina Moracho
und bin auf Seite 167 von 432.

Und darum geht es:
   
Seit ihrem sechsten Lebensjahr sind sie unzertrennlich. Spielen zusammen. Fallen die Kellertreppe runter. Erst Oliver, dann Althea. Sie zelten im Garten, schwimmen im Atlantik, betrinken sich an Halloween. Küssen sich das erste Mal unter einem Ahornbaum. Er sie; sie ihn. Im Juni. Und als Oliver das nächste Mal aufwacht, ist es August. Während er schläft, fängt Althea an zu rauchen und färbt sich die Haare. Während er schläft, verändert sich alles zwischen ihnen. Und als er aufwacht, ist nichts mehr wie es einmal war.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der Reißverschluss an Olivers Jacke ist zugezogen, die Reisetasche hängt über seiner Schulter; er sieht zu, wie Nicky in dem Chaos auf dem Küchentisch  herumwühlt, als es klingelt.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 Das Buch gefällt mir von der Idee und dem Thema her sehr gut. Allerdings zieht es sich zwischendurch immer mal wieder etwas in die Länge. uch der Start in die Handlung fiel mir aus diesem Grund etwas schwer.

Ich finde es allerdings etwas erschreckend, dass sich so viel um Alkohol und Zigaretten dreht. Althea trinkt und raucht gerade nur noch. Finde ich nicht wirklich so gut.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht, ob wir erfahren was hinter Olivers rätselhafter Krankheit steckt oder ob es nur um die Beziehung der beiden und deren Veränderung und ihre charakterliche Entwicklung geht.

  4. Wo und wann trifft man dich beim Lesen an?  

In jeder freien Minute, an dem Ort, an dem ich mich dann gerade befinde.
Ich habe keine festen Lesezeiten oder -ort. Ich lese tagsüber wann immer ich Zeit habe, beim Warten auf die Kinder (Musikunterricht, Reiten, beim Arzt...). Und stehle mir regelmäßig auch mal ein paar Verschnaufminuten und lese. Aber auf jeden Fall bin ich abends anstatt vor dem TV im Bett beim Lesen anzutreffen ;-)

 Was lest ihr gerade? 

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Hey Christine,

    Von deinem aktuellen Buch habe ich noch nie etwas gehört. Schade, dass es sich zwischendurch ein wenig zieht. Ich hoffe, das wird ab jetzt besser. Viel Spaß beim Weiterlesen.
    Seit meinem Neffen ist die Lesezeit doch deutlich kürzer geworden, muss ich sagen, aber das ist dann ja auch eine schöne Ablenkung. Ich hoffe, im Sommer wird es mit dem Lesen wieder mehr, denn dann gehe ich auch gerne vor de Sport noch in den Kurpark und lese dort ein wenig.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hey Christine =)

    Ich hoffe sehr, dass dich dein aktuelles Buch im weiteren Verlauf noch etwas mehr begeistern kann! Die Idee klingt wirklich gut und die Erfahrung kommt mir irgendwie bekannt vor =).
    Im Moment fällt es mir recht schwer das Lesn in meinen alltag einzubauen. Beruflich und privat bin ich sehr gefordert, so dass Lesezeit wirklich Luxus ist.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Moin Christine!

    Danke für deinen Besuch bei mir. Dein aktuelles Buch hört sich interessant an. Schade das es sich teilweise in die Länge zieht. So etwas stört immer das Lesevergnügen.

    Da ich schon längere Zeit krank bin, habe ich viel Zeit zum lesen.

    Viele Grüße
    Jenny von romantische Seiten – der Buchblog für Liebesromanevon

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    ich lese auch in jeder freien Minute, aber man kann mich auch lesend vor dem Fernseher antreffen (natürlich nicht, wenn Besuch da ist, aber wenn der Fernseher läuft, kann es durchaus sein, dass ich gleichzeitig lese)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2ppO7qP

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Christine :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt nach einer interessanten Geschichte. Ich hoffe, dass sie deine Erwartungen noch erfüllen kann und bin gespannt auf deine Meinung :)

    Mich findet man eig auch immer beim lesen^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine,

    das Buch klingt sehr gut. Es macht mich sofort neugierig und ich warte auf deine abschließende Meinung.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    das Buch was du grade lesen tust, klingt sehr interessant, bin gespannt was du am Ende dazu sagen wirst. Werde dir somit als Leserin bleiben.
    Wünsche dir noch einen schönen Dienstag.
    LG
    Nicole
    Mein Beitrag: nicolelesewelt.blogspot.de/2018/03/gemeinsam-lesen-14.html

    AntwortenLöschen
  8. Hey Christine,

    ich lese auch viel lieber, als dass ich fernsehe :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch gar nicht. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!

    Hier mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine,

    dein aktuelles Buch klingt super. Aber schade, wenn es sich im Moment nur um Rauchen und Alkohol dreht. Dann hoffe ich mal, dass sich das noch bessern wird.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christine

    Dein aktuelles Buch klingt wirklich interessant und mal nach was anderem. Aber das es so viel um Alkohl und Zigaretten geht würde mir auch nicht gefallen.

    Ich bin tagsüber auch immer mal am lesen, wenn es die Zeit erlaubt. Aber meistens lese ich tatsächlich momentan nachts. Aber das wird sich sicher wieder ändern, wenn das Wetter besser wird, dann bin ich auf jeden Fall mehr draußen am lesen :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.