Montag, 22. Januar 2018

Rezension zu „Die schönste Zeit des Jahres“ von J. Vellguth

Rezension zu 
„Die schönste Zeit des Jahres“ 
von J. Vellguth







Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 02.12.2016
Aktuelle Ausgabe: 02.12.2016
ISBN: B01N7DXLTG
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 221 Seiten
Sprache: Deutsch






Inhalt:

Eigentlich sollte Weihnachten das Fest der Liebe sein. Für Zoe stimmt das schon lange nicht mehr. Zumindest bis ihr alter Schulfreund auftaucht, mit dem sie eine sehr ... komplizierte Vergangenheit verbindet. Kann Danny es schaffen, ihr den Glauben an Weihnachten wiederzugeben?

Meine Meinung:

Der angenehme, locker, leichte Schreibstil macht es leicht, einfach so durch die Seiten zu fliegen. Die Autrin entführt den Leser in ein wundervoll bildhaftes, verschneites Örtchen in Vermont.

Die Handlung ist durch die Aufgaben im Adventskalender abwechslungsreich, verwebt viele verschiedenen Themen und Ideen miteinander und ist dadurch sehr vielseitig und unterhaltsam.  Natürlich war sie etwas vorhersehbar und das Ende vorauszusehen, aber das hat der ganzen Stimmung, Atmosphäre und dem ständigen Lächeln im meinem Gesicht keinen Abbruch getan. Eine zuckersüße Geschichte zum Träumen, Balsam für die Seele. Einfach wunderbar romantisch. 

Dazu zauberhafte Charaktere, die für viel Chaos, Abwechslung und Vielseitigkeit sorgen.

Eine süße, zauberhafte, romantische, gefühlvolle, warmherzige und weihnachtliche Liebesgeschichte, die mir eine schöne und unterhaltsame Lesezeit beschert hat. Eintauchen und abschalten. 

Fazit:

Eine schöne, romantische Geschichte über Freundschaft und den wahren Sinn der Weihancht. Leseempfehlung.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hallo :)
    oh dieses Buch sieht vom Cover her so wunderschön aus, ebenso wie die Geschichte selbst.
    Ich denke das wäre ein Buch wieder für Weihnachten. Jetzt lese ich langsam schon wieder Frühjahrsbücher, obwohl es bei uns schneit :) Aber ich packe es auf meine Wunschliste.
    Danke für die Vorstellung
    Herzliche Grüße
    Andrea
    www.printbalance.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      es lohnt sich auf jeden Fall sich das Buch fürs kommende Weihnachten zu merken. Ich mag generell die Bücher der Autorin, sie sind alle so schön zum Genießen und Träumen.

      Löschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.