Dienstag, 9. Januar 2018

Gemeinsam Lesen # 104

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.





Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Nur noch ein einziges Mal“ von Colleen Hoover
und bin auf Seite 69 von 416.



Und darum geht es:
   Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete – bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht.
 


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Weil ich immer wieder stehen bleiben und Verschnaufpausen einlegen muss,, dauert es eine halbe Stunde, bis ich es von meinem Auto in die Wohnung geschafft habe.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich liebe die Bücher von Colleen Hoover. Der Schreibstil ist gewohnt locker und leicht. Allerdings bin ich noch nicht wirklich in die Handlung abgetaucht, so wie ich es sonst von den Büchern gewohnt bin. Da ich aber noch ziemlich am Anfang stehe, hoffe ich, dass mich Lily noch mitreißen und richtig packen kann.

  4.  Führst du deinen Bücher-Blog immer gleich gerne oder wird es dir manchmal zu viel?
Im Großen und Ganzen führe ich meinen Blog immer sehr gerne. Allerdings gibt es auch hin und wieder Situationen, in denen es mir zu viel wird oder ich mal gar keine Lust habe eine Rezension zu schreiben. Vor allem im Moment fällt es mir ab und zu richtig schwer, da mein Opa im Dezember verstorben ist, Vater unheilbar und schwerst krank ist und im Sterben liegt, ich auf dem Zahnfleisch gehe, nachts nicht mehr schlafen kann, die Kinder unheimlich darunter leiden und mir gerade alles über den Kopf wächst. Manchmal finde ich neben dem Lesen Ablenkung beim Schreiben eines Blogbeitrages, manchmal kann ich aber auch einfach nicht aufraffen. Aber ich denke das ist verständlich. 

 Was lest ihr gerade? Habt ihr immer Lust zu bloggen oder habt ihr manchmal die Nase voll?

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Christine,

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider (noch) nicht, habe letztes Jahr mit "Maybe Someday" meinen ersten Hoover verschlungen und lauere nun wie ein Luchs, dass die Onleihe mir dieses hier "liefert" (soll noch im Januar kommen)

    Dass Dir das regelmäßige Bloggen und Rezensieren in der aktuellen Situation schwerfällt ist total verständlich. Da würde ich mich auch überhaupt nicht stressen, Dein Leben hat zur zeit wirklich mehr als genug Stress, da brauchst Du etwas zum runterkommen und abschalten.

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit und dass Du es schaffst auch mal (wenns nur für winzige Augenblicke ist) der Realität entfliehen kannst!

    Meinen Beitrag findest Du hier

    ganz liebe Grüße
    Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte.

      Ich war auch nach meinem ersten Hoover sofort hin und weg. Sie sind einfach großartig!

      Löschen
  2. Guten Morgen

    Ich habe bisher noch kein Buch von Colleen Hoover gelesen und muss ehrlich sagen, dass sie mich auch nicht wirklich ansprechen. Dir aber noch viel Freude daran.

    Dass du in dieser Situation überhaupt noch den Kopf frei für's Bloggen hast, finde ich bewundernswert. Ich wünsche dir und deinen Liebsten viel Kraft in dieser schweren Zeit und alles Gute!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe die Bücher von CoHo auch! Dieses steht allerdings noch auf meiner Wunschliste - hoffe, dass ich es dieses Jahr noch lesen werde.
    Liebe Grüße
    Sandra von plentylife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine :)

    Von CoHo habe ich bisher noch kein einziges Buch gelesen ... aber irgendwie reizen sie mich auch nicht so.
    Ich wünsche dir aber viel Freude beim lesen :D

    Oh je ... da wünsche ich dir vor allem ganz viel Kraft für die bevorstehende Zeit! Da ist das bloggen wirklich nicht das wichtigste, da zählt Zeit mit der Familie und den lieben. Hut ab, dass du trotzdem so viel für den Blog machst.

    Vielleicht können dir die Bücher ja hin und wieder mal ein bisschen helfen, aus der Realität zu fliehen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine

    Viel Spaß mit deinem aktuellen Buch.
    Ich finde es ganz normal, dass man nicht immer gleich viel Lust zum Bloggen hat. Das ist aber auch ok. Es ist ein Hobby und das soll es bleiben.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    das Buch habe ich auch gelesen im Dezember und es hat mir auch gefallen, aber ganz so gut wie die anderen Hooverbücher fand ich es auch nicht. Teilweise war es mir zu heftig und manchmal auch nervig.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/01/09/gemeinsamlesen-112-mit-der-kleinen-baeckerei-am-strandweg/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christine,

    CoHo ist immer eine gute Idee. Das Buch liegt noch bei mir und wartet darauf gelesen zu werden. Ich weiß, dass es ergreifend berührend und traurig sein wird.

    Der Blog ist für mich ein Hobby, aber ich mache es gerne. Ich zwinge mich aber auch nicht dazu.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥

    Erst einmal wünsche ich dir und deiner Familie alles Gute und viel Kraft. Fühl dich gedrückt!

    Dein aktuelles Buch kenne ich vom Sehen, ich liebe Colleen Hoover auch und muss ihre Bücher endlich mal wieder lesen.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine,

    dein aktuelles Buch war eines meiner Weihnachtsgeschenkt. Ich bin schon ganz gespannt drauf und hoffe, dass es dich auch noch in eine andere Welt entführen kann.
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft! <3
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Hey Christine
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht. Ich gebe dir bei Punkt 4 dir recht.

    Hier ist mein Link zur mein
    Hier ist mein Gemeinsam Lesen

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christine

    Ich habe ja noch kein einziges Buch von Colleen Hoover gelesen, irgendwie haben mich die Klappentexte bisher nicht gereizt.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft und das man in so einer Situation nicht immer den Kopf frei hat um zu bloggen ist verständlich.

    Ich schlafe seit November auch nicht mehr wirklich und das kann teilweise echt an die Substanz gehen.

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Christine,

    mit Colleen Hoover hatte ich bisher nur ein kurzes Intermezzo bei "Weil ich Layken liebe" und "Weil ich Will liebe", das erste hat mit total gut gefallen, das Zweite allerdings schon nicht mehr so ...

    Zu Frage 4, ich wünsche dir und deinen lieben viel Kraft und dass Ihr die schweren Zeiten durchsteht! Niemals vergessen, auch dunkle Tage starten mit der Dämmerung und dunkle Nächte enden in der Dämmerung ... fühl dich (unbekannter Weise) gedrückt!

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  13. Hi Christine! :D

    Dein aktuelles Buch kenne ich bis jetzt noch nicht. Aber ich habe vor einiger Zeit auch ein Buch von Colleen Hover gelesen, allerdings konnte es mich nicht so packen :( Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen! :D

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine!

    Das Buch habe ich auch schon von Colleen Hoover gelsen. Sie schreibt einfach klasse. Viel Spaß beim lesen.

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.