Samstag, 9. Dezember 2017

Rezension zu „Fighting to Be Free - Nie so geliebt“ von Kirsty Moseley

Rezension zu 
„Fighting to Be Free - Nie so geliebt“ 
von Kirsty Moseley

Cover: MIRA Taschenbuch



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 12.06.2017
Aktuelle Ausgabe : 12.06.2017
ISBN: 9783956496806
Flexibler Einband 528 Seiten
Sprache: Deutsch








Inhalt:

Es ist Jamies letzte Chance auf ein normales Leben. Bisher war seine Existenz bestimmt von Armut und Gewalt. Frisch aus dem Gefängnis entlassen ist er voller guter Vorsätze. Doch so leicht entkommt man seiner Vergangenheit nicht. Dann begegnet er Ellie -- und sie verkörpert all das, wonach er sich sehnt. Die Anziehungskraft reißt sie beide mit. Jamie will alles tun, sich ihrer würdig zu erweisen, der Mensch zu werden, den Ellie lieben kann. Aber noch hat er ihr nicht die Wahrheit über seine dunklen Taten gestanden. Sind Ellies Gefühle stark genug, um bei ihm zu bleiben? Bei einem Mann, der das Leben eines anderen auslöschte …

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist locker und leicht, unheimlich mitreißend und emotionsgeladen, schnell und flüssig zu lesen. Einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Der Autorin ist es wunderbar gelungen, die Emotionen direkt zum Leser zu transportieren. Ich hatte das Gefühl mittendrin zu sein, alles hautnah zu erleben. Ständige Aufs und Abs, Hoch und Tiefs haben mich auf einer Achterbahn der Gefühle durch die Handlung katapultiert und mir kaum eine ruhige Minute geschenkt.

Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich mir manchmal den Verlauf etwas anders gewünscht hätte. Aber sie entwickelt sich glaubhaft im Sinne der Charaktere. Unerwartete Wendungen, nervenaufreibende Szenen und gefühlvolle Momente halten die Spannung hoch und sorgen für eine aufreibende, dramatische und mitreißende Lesezeit.

Ich muss gestehen, dass ich dem Buch bzw. dem Protagonisten Jamie erst etwas skeptisch gegenüber gestanden habe und ich mir nicht sicher war, ob ich ihn aufgrund seiner Vorgeschichte und Vergangenheit mögen würde. Doch diese Zweifel waren vollkommen unbegründet. Ich habe ihn direkt in mein Herz geschlossen und so intensiv mit ihm gefiebert, wie es selten der Fall ist. Er und seine Geschichte haben mich so tief berührt, wie ich es nicht für möglich gehalten habe.

Eine unglaublich aufwühlende Geschichte mit einem Protagonisten, mit dem ich so richtig gefiebert habe, dem man ab und zu einfach den Kopf waschen und zurechtrücken will, der das Herz berührt, der mir unheimlich leid tat und dem ich nur etwas Glück gewünscht habe. Bei manchen Szenen saß ich da und hätte Jamie am liebsten mal kräftig geschüttelt, ihn wachgerüttelt und ihn in eine andere Richtung geschubst. Ich war wütend und fassungslos über sein Verhalten, habe so gehofft, dass er die Kurve bekommt und den Absprung schafft, dem alten Leben entsagt. Ich war so glücklich in seinen freudigen und gefühlvollen Momenten.

Mehr möchte ich gar nicht zu den Charakteren verraten. Sie sind unglaublich lebendig und facettenreich, unterschiedlich und vielschichtig gezeichnet. Entdeckt sie und ihre Geschichte selbst - es lohnt sich.

Das Buch hat mich vollkommen überrascht, mich gefesselt und gepackt und mich mit auf eine mitreißende und spannungsgeladene Reise genommen. Ich bin sehr neugierig auf die Fortsetzung.

Fazit:

Eine unglaublich aufwühlende Geschichte mit einem Protagonisten, mit dem ich so richtig gefiebert habe, der das Herz berührt. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.