Mittwoch, 17. April 2019

Rezension zu „Kiss and keep - Glücklich nur mit dir“ von Rachel van Dyken

Rezension zu 
„Kiss and keep - Glücklich nur mit dir“ 
von Rachel van Dyken
Cover: Knaur






Buchdetails

ISBN: 9783426516591
Sprache: Deutsch
Flexibler Einband 304 Seiten
Verlag: Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 01.06.2016

Teil 1 der Reihe "Kiss & Keep"






Inhalt:

Am College lernt die scheue Kiersten den Quarterback Weston kennen und fühlt sich sofort zu dem unverschämt attraktiven Mann hingezogen. Nach dem Tod ihrer Eltern scheint ihr Leben jeden Sinn verloren zu haben und sie scheut vor Beziehungen zurück. In Weston findet sie jedoch neue Lebenskraft und nie gekannte Leidenschaft – bis zu dem schicksalhaften Tag, der ihre Liebe auf eine harte Probe stellt…
'Kiss and keep' ist nach 'Games of Love' die zweite Reihe der Autorin, die in Deutschland veröffentlicht wird.

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist einfach leicht, lebendig und modern, schnell und flüssig zu lesen. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Kiersten und Wes erzählt, so dass der Leser einen guten und tiefen Einblick in die Gedanken und Gefühle beider Protagonisten erhält. 

Die Handlung und deren Verlauf habe mir gut gefallen. Obwohl das Thema sehr ernst und traurig ist, hat mich das Buch gepackt und gut unterhalten. Diese Ernsthaftigkeit kam überraschend für mich, damit habe ich nicht gerechnet. Ich haben mit Wes gelitten und gebangt und einfach auf einen glücklichen Ausgang gehofft. Bis zum Ende war mir nicht klar, ob seine Geschichte gut ausgeht, es war einfach alles möglich.

Die Gefühle spielen eine große Rolle und haben mich vollkommen gepackt. Sie sind direkt bei mir angekommen. Eine herzergreifende Liebesgeschichte, bei der ich manchmal mit den Tränen zu kämpfen hatte. Dennoch gab es genug amüsante Szenen, spritzige Dialoge und charmante Handlungen. Manchmal war es sogar ein bisschen kitschig. Aber die Mischung hat mir im Ganzen gut gefallen.

Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und lebendig gezeichnet. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, seine Ängste und Sorgen. Auch die Nebenfiguren haben mir gut gefallen. Sie haben Abwechslung und Farbe in die Handlung gebracht.

Eine emotionale und dennoch wunderschöne Liebesgeschichte, die auf eine harte Probe gestellt wird. Das Buch hat mich gut unterhalten und mich ein Wechselbad der Gefühle durchleben lassen.

Fazit:

Eine schöne und dramatische Liebesgeschichte. Leseempfehlung.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.