Donnerstag, 11. April 2019

Buchvorstellung mit Interview ~ "Mystic Highlands 4" von Raywen White

***WERBUNG***

Ende März ist der 4. Teil der Romantasy-Reihe "Mystic Highlands" von Raywen White erschienen. Ich liebe diese mystisch angehauchte Geschichte, die Mischung aus keltischen Sagen, Romantik und Spannung.

Teil 4 spielt wieder mehr im Síd, der Anderswelt, der Welt der Elfen, die nur durch wenige Portale - und auch nicht von jedem - betreten werden kann.

Wortgewaltig und bildreich wird uns diese Anderswelt vor Augen geführt. Diese düstere und dunkle Atmosphäre war zum Greifen nahe. Raywen White schafft es immer wieder mich in ihren Bann zu ziehen.

Und darum geht es in "Mythenschwert":
**Von dunklen Elfen und anderen Mythen**

Der Gedanke, Logan verloren zu haben, lässt Kathrine in ein tiefes Loch fallen. Der attraktive und charismatische Druide war alles für sie und das nicht nur, weil er ihr gezeigt hat, dass hinter den magischen Mythen ihrer Heimat viel mehr steckt als nur Geschichten. Allein und gefangen im zerstörten Reich der Síd, droht sie alle Hoffnung zu verlieren. Sie weiß nicht, dass ihr geliebter Schotte noch nicht völlig verloren ist. Währenddessen bereiten sich die Síodhach auf den alles entscheidenden Krieg zwischen Elfen und Menschen vor – einen Kampf, in dem Kathrine eine weitaus größere Rolle spielt, als sie ahnt…




Zu ihrem Buch habe ich der Autorin ein paar Fragen gestellt. Vielen Dank,liebe Raywen, dass du dir die Zeit genommen und dich meinen Fragen gestellt hast.

Wie kam die Idee zum Titel? Stand er von Beginn an fest oder hat er sich im Laufe des Schreibprozesses entwickelt?

Der Serientitel stand ja schon von vorneherein fest und war ein Vorschlag meiner Lektorin, den ich begeistert angenommen habe. Die Untertitel wurden genauso in Zusammenarbeit mit meiner Lektorin gewählt. Am Anfang hatten wir einige Probleme, da nichts wirklich passte, dann hatte sie mir ihre Ideen für Teil 5 & 6 mitgeteilt, unter anderem Mythenbaum und ich dachte nur: das ist es. Der Titel für Teil 4 stand somit auch fest.

Hattest du von Anfang an eine genaue Vorstellung vom Cover?

Tatsächlich hatte ich mit meiner Lektorin bereits darüber gesprochen, als ich noch ziemlich am Anfang des Manuskriptes war. Da jeweils zwei Teile zusammengehören sollten diese auch optisch zusammengehören, sodass ich eine andere Farbe vorschlug und auch ein anderes Zeichen, wobei letzteres wieder verworfen wurde. Ursprünglich hatte Kat straßenköterblonde Haare, was ich jedoch nach dem Gespräch angepasst habe, da wir wieder einen kräftigen Ton auf dem Cover haben wollten. Übrigens habe ich auch schon eine ziemlich genaue Vorstellung, wie Teil 5 & 6 aussehen soll 😉

Woher kam die Idee zu dem Buch bzw. zu der Reihe?

Ich hatte an einer Schreibchallenge teilgenommen und konnte meine bisherigen Ideen nicht nutzen, weswegen ich eine neue brauchte. Da gerade Märchenadaptionen in sind, hatte ich nach einer nicht ganz so bekannten Geschichte im Netz gesucht und bin irgendwie bei keltischen Sagen und Legenden hängen geblieben.

Wie würden deine Protagonisten dich mit 5 Adjektiven beschreiben?

Sadistisch, gemein, verrückt, langsam, wahnsinnig

Hast du eine Lieblingsstelle oder ein Lieblingszitat im Buch? Verrätst du es uns?

Oh, da gibt es einige. Ich mag aber vor allem die Stelle im Buch, wo meine Protagonistin sich gegen ihr Schicksal stellt und einfach nein sagt.

Welche Figur aus "Mystic Highlands" ist dein Lieblingscharakter und warum?

Ich muss gestehen, dass ich immer eher die Männer bevorzuge, da ich mich ja beim Schreiben doch ein wenig immer verliebe. Gerade Logan hat es mir angetan, weil er ein sehr komplexer Charakter ist. Er ist oberflächlich ein Bad Boy, dem alles egal scheint, aber der für seine Freunde durchs Feuer geht.

An welchen Buchprojekten arbeitest du zur Zeit, auf welche kommenden Projekte können sich deine Leser freuen?

Aktuell arbeite ich irgendwie an keinem und zugleich an drei. Ich hatte jetzt eine Pause eingelegt, die sich leider durch gesundheitliche Probleme etwas verlängert hat. Dann kam die Messe, jetzt die Veröffentlichung. In ein paar Tagen, hoffe ich, dass ich wieder starten kann. Es wird noch eine Fortsetzung zu Mystic Highlands geben. Da gibt es ein Romance Gemeinschaftsprojekt mit zwei wunderbaren Kolleginnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.