Mittwoch, 24. April 2019

Rezension zu „Frühlingshafte Osterrezepte“ von Sandra Pulletz

***WERBUNG***
Rezension zu 
„Frühlingshafte Osterrezepte“ 
von Sandra Pulletz






Buchdetails

ISBN: B07QM7Z83R
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 55 Seiten
Erscheinungsdatum: 11.04.2019








Inhalt:

„Frühlingshafte Osterrezepte“ präsentiert eine interessante Mischung aus traditionellen Rezepten wie Lauchsuppe und vielen kreativen Ideen wie Reis-Spinat-Ei-Bowl. Die Rezepte zeichnen sich vor allem durch ihre frühlingshaften Zutaten aus.

Meine Meinung:

Das Buch enthält Rezepte passend zum Liebesroman "Frühlingszauberküsse". Diese Idee finde ich wirklich schön. Da die Protagonistin Joyce Vegetarierin ist, sind hauptsächlich fleischlose Gerichte im Kochbuch zu finden, die aber durchaus auch mit Fleisch kombiniert werden können.

18 Rezepte mit frühlingshaften Zutaten sind im Kochbuch enthalten. Neben Suppen,  Salaten, Smoothies, Dips, Brot und Aufläufen ist noch vieles mehr zu findet.

Die Rezepte sind einfach und verständlich erklärt.  Auf die Zutatenliste folgt eine Zubereitungsanleitung und am Ende ein Foto.

Die Rezepte sind wirklich bunt gemischt und auch ansprechend.  Vor allem die Rezepte mit Bärlauch gefallen mir sehr gut und werden nacheinander ausprobiert. Es sind keine anspruchsvollen und aufwendigen Rezepte, sondern eher Kleinigkeiten, die leicht und schnell auszuführen sind.

Den Frühlingssmoothie haben wir leicht abgewandelt. Und er war wirklich lecker.

Ich finde die Idee ein kleines Kochbuch passend zu einem Roman zu schreiben wirklich toll. Das Kochbuch gefällt mir gut und ich werde weiter fleißig die Rezepte ausprobieren.

Fazit:

Eine schöne, ansprechende kleine Rezeptesammlung - nicht nur für Ostern.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.