Donnerstag, 27. September 2018

Rezension zu „Die Liebe trägt Giraffenpulli“ von Susan Mallery

***WERBUNG***
Rezension zu 
„Die Liebe trägt Giraffenpulli“ 
von Susan Mallery


Cover: mtb






Buchdetails

ISBN: 9783956498213
Sprache: Deutsch
Flexibler Einband 352 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 03.09.2018
Teil 2 der Reihe "Happily Inc"







Inhalt:

In ihren Träumen wird die Wildhüterin Carol Lund von ihrem sexy Nachbarn leidenschaftlich geküsst. Aber leider sieht der Künstler Mathias Mitchell in ihr nur eine gute Freundin. Kein Wunder, denn sie passt nicht in sein Beuteschema. Sie will sich verlieben, bevor sie jemanden küsst. Und doch kommt sie Mathias sehr viel näher, als sie ihm mit einem eigensinnigen Beagle hilft. Im Gegenzug unterstützt er sie dabei, für ihre Giraffe Millie eine Gefährtin zu finden. Ob für Carol doch alle Träume wahr werden?

Meine Meinung:

Ich liebe die Bücher von Susan Mallery. Ihr Schreibstil ist wunderbar angenehm, locker und leicht zu lesen. Ihre Geschichten sind spannend, gefühlvoll und humorvoll zugleich, eine tolle Kombination.

Sie kommen ohne dramatische Action aus und sind dennoch einfach fesselnd und romantisch und es wird zu keinem Zeitpunkt langweilig.  

Die Seiten sind nur so dahin geflogen, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es hat eine unheimliche Anziehung auf mich ausgeübt, so dass ich es innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe.  

Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr gut gelungen. Die meisten Personen sind mir schon aus dem ersten Teil der Reihe bekannt. 

Das Setting gefällt mir unheimlich gut. Ich mag dieses kleine Wüstenstädtchen und seine Bewohner sehr gerne. Und auch das Hochzeitsthema, das dort über allem zu schweben scheint, finde ich schön in das Ganze integriert.

Die Handlung und deren Verlauf hat mir sehr gut gefallen. Die Arbeit der Künstler-Brüder und das Tun im Wildreservat ist sehr anschaulich und interessant geschildert. Es hat mir viel Spaß gemacht, tiefer in die Familiengeschichten einzutauchen. 
Nicht nur Carol und Mathias erhalten hier ihren Platz, sondern auch andere Personen haben ihre kleine Geschichte innerhalb dem großen Ganzen bekommen. Natürlich stehen Mathias und Carol - und natürlich Millie - im Vordergrund, aber die vielen kleinen Nebenhandlungen bieten eine schöne Abwechslung. 

Toll fand ich die Erwähnung und den Bezug zu Fool's Gold. Das Wiedersehen mit einigen Bewohnern aus diesem Städtchen hat mir sehr gut gefallen. 

Die Figuren sind alle sehr lebendig gezeichnet und handeln ihrem Charakter entsprechend nachvollziehbar, so dass sie sehr authentisch wirken. Diese vielen bunten, vielfältigen und unterschiedlichen Charaktere, die hier zusammenspielen, runden das Bild harmonisch ab und unterstreichen dadurch den Eindruck der Realität. Hier hat jeder sein Päckchen zu tragen, jeder hat seine Vergangenheit, jeder musste sich durchboxen auf die ein oder andere Weise und manchmal wartet am Ende das Happy End. 

Es hat mir viel Spaß bereitet, Carol und Mathias sowie Violet und Ulrich ein Stück weit zu begleiten. Absolut sympathische Charaktere, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Ich hoffe ja, in einem der nächsten Teil mehr hinter die Mitchell-Familie zu blicken und zu erleben, dass dieser schrecklich arrogante und fiese Vater irgendwann sein Fett weg bekommt.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist emotional und fesselnd, sehr unterhaltsam und unheimlich warmherzig. Es hat mir schöne, gefühlvolle Lesestunden beschert und mein Herz höher schlagen lassen. Ich bin einfach dahin geschmolzen und abgetaucht. Die Autorin hat wieder eine zauberhafte Atmosphäre geschaffen. Ich freue mich sehr auf weitere Geschichten aus Happily Inc.

Fazit:

Eine schöne und romantische Geschichte, charmante Charaktere, ein tolles Setting. Eine gelungene Reihenfortsetzung. Absolute Leseempfehlung! 
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.