Freitag, 28. September 2018

Lesewoche # 71


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zum Lesen habe ich immer. Die Zeit nehme ich mir einfach abends und immer mal wieder zwischendrin.


2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 8 Bücher beendet und ein Buch abgebrochen, wobei zwei sehr kurz waren und ein Chatroman, der sich schnell weglesen ließ. Eine gemischte Lesewoche.

 Cinder & Ella von Kelly Oram - Eine wundervolle und sehr emotionale Geschichte, die bewegt und fesselt, berührt und packt, die mich vollkommen vereinnahmt hat. Ellas Geschichte ist sehr traurig. Ich habe so mit ihr gelitten und gehofft, war wütend und traurig, aber auch hoffnungsvoll. Ich habe regelrecht mit ihr gefiebert und erlebt. Der Autorin ist es wunderbar gelungen, die Gefühle direkt zum Leser zu transportieren. Ich bin absolut begeistert von Ella und Cinder! Ich liebe diese Geschichte. Ein grandioses Buch, mein Wochenhighlight!   5/5 Sternen


Ein bisschen Abenteuer, bitte! von Saskia Louis- Ich mag die Bücher der Autorin unheimlich gerne. Auch ihr neues Buch hat mir wieder eine locker-leichte, schöne, romantische, herzerwärmende und fesselnde Lesezeit beschert. Es hat mich sehr gut unterhalten, mich gepackt und vollkommen überzeugt. Ich bin absolut begeistert. Ein gelungener Reihenauftakt, der mich neugierig auf die Fortsetzungen macht.    5/5 Sternen


Street Heart. Nie mehr ohne dich“ von Laini Otis - Ich liebe die Bücher der Autorin und ihren gefühlvollen Schreibstil. 
Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, mir eine angenehme, fesselnde und mitreißende Lesezeit beschert. Wieder eine Geschichte, die berührt und nachdenklich stimmt, die mitten ins Herz trifft und unter die Haut geht. 5/5 Sternen 

Die Liebe trägt Giraffenpulli von Susan Mallery - Eine neue Geschichte aus der Feder einer meiner Lieblingsautorinnen - und ich bin wieder mal begeistert. Diese neue Reihe aus dem zauberhaften Wüstenstädtchen Happily Inc ist einfach schön. Sie ist emotional und fesselnd, sehr unterhaltsam und unheimlich warmherzig. Es hat mir schöne, gefühlvolle Lesestunden beschert und mein Herz höher schlagen lassen. Ich bin einfach dahin geschmolzen und abgetaucht.   5/5 Sternen


 Denkst du manchmal noch an mich? von Renée Carlino - Eine schöne, dramatische und herzerwärmende Geschichte über die wahre Liebe und zweite Chancen, die mich gut unterhalten und mir eine berührende Lesezeit beschert hat. Eine Geschichte voller Charme, Esprit und Herz 4/5 Sternen

Eisphönixund Sturmphönix“ von Julia Zieschang - Diese Reihe konnte mich leider nicht ganz erreichen. Ich hatte bei den beiden letzten Teilen auf mehr gehofft. Die Grundidee ist klasse, aber die Handlung doch sehr spannungsarm und manchmal auch etwas langweilig. 3/5 Sternen


Real Life Sucks. Außer uns sind alle bescheuert von Allison Raskin und Gaby Dunn - Dieses Jugendbuch hat mich ebenfalls enttäuscht.  Die moderne Art des Chatromans finde ich normalerweise schön. Doch dieser Roman ging völlig an mir vorbei. Durch die distanzierte Schreibweise fehlten mir die Emotionen, das Mitfiebern mit den Figuren.   3/5 Sterne


Mein Traummann, seine Exfreundinnen und ich“ von Daniela Braith - Mein Schreck der Woche und des Monats. Distanziert und emotionslos, langweilig und langatmig. Ich musste das Buch leider abbrechen, denn dafür ist  mir meine Zeit zu schade. 
1/5 Sternen





3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Stöbert einfach ein bisschen.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Gleich geht es für uns in den Urlaub, ab nach Spanien. Eine lange Autofahrt - viel Zeit zum Lesen. Ja, ich kann während des Fahrens (als Beifahrer wohlgemerkt) lesen. Und bei 14 Stunden Fahrt werde ich wohl das ein oder andere Buch einfach so weglesen.

Ich habe mir vorgenommen im Urlaub die Selection - Reihe von Kiera Cass weiterzulesen, mit der Obsidian - Reihe von Jennifer L. Armentrout möchte ich endlich beginnen und Nachtschwarz (Elfenblüte, Spin-off) von Julia Kathrin Knoll lesen. 
 
5. Welchen Sommerleseplatz wirst du in nächster Zeit vermissen?

Ich werde die Lesestunden auf meiner Terrasse vermissen. Bei schönem Wetter lese ich am liebsten draußen, das wird mir echt fehlen, vor allem da ich ein absoluter Sommermensch bin. Aber kommende Woche werde ich hoffentlich ein paar schöne Lesemomente am Strand verbringen können, so als Abschluss vom Sommer.

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.