Sonntag, 19. Januar 2020

Rezension zu „Die Schule der magischen Tiere - Eingeschneit! Ein Winterabenteuer“ von Margit Auer

Rezension zu 
„Die Schule der magischen Tiere - Eingeschneit! Ein Winterabenteuer“ 
von Margit Auer
Cover: Carlsen




Buchdetails

ISBN: 9783551650467
Sprache: Deutsch
Fester Einband 256 Seiten
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 05.10.2019

Das aktuelle Hörbuch ist am 05.10.2019 bei Silberfisch erschienen.

Sonderband der Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ 



Inhalt:

Leise rieselt der Schnee, Miss Cornfield und ihre Klasse backen Plätzchen – und plötzlich ist die Wintersteinschule komplett eingeschneit! Schnell ist klar: Lehrerin, Schüler und die magischen Tiere stecken fest. Während Leander und Henrietta sich eng an ihre Kinder kuscheln, kann Pinguin Juri es kaum erwarten, sich in den Schnee zu stürzen. Ein magisches Winterabenteuer beginnt ...

Meine Meinung:

Dies ist ein weiterer Band der Reihe "Die Schule der magischen Tiere".  Er schießt aber nicht an die Reihe an sondern ist ein Sonderband.

Zu Beginn erhalten wir einen Überblick über die magischen Tiere und ihre Schüler. Sowohl als kleine Erinnerung für Kenner als auch für Neulinge eine tolle Übersicht.

Der Schreibstil ist flüssig, locker, leicht, altersgerecht und sehr gut verständlich. Die Kapitel sind kurz gehalten. Die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Die Illustrationen sind sehr schön, gut gelungen und untermalen die Geschichte sehr gut.

Die Geschichte hat uns wieder sehr gut gefallen und uns gefesselt, obwohl sowohl meine Tochter als auch ich eigentlich schon aus dem Alter herausgewachsen sind. Dennoch: Die magische Schule geht einfach immer, für jedes Alter.
Sie ist unterhaltsam und spannend, aber auch geheimnisvoll, verständlich und nachvollziehbar. Die Idee mit den magischen Tieren als Begleiter für die Kinder, die helfen und unterstützen, ist sehr gelungen. Sie stehen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite.

Die ganze Klasse ist in der Schule zum Plätzchen backen fürs Altersheim. Auch Luna ist zu Besuch, die im letzten Band die Schule gewechselt hat. In einem unvorsichtigen Moment stibitzen die Tiere alle Plätzchen, so dass noch eine Backrunde eingelegt werden muss. Und plötzlich ist die Schule komplett eingeschneit, es gibt keinen Weg nach draußen. Eine abenteuerliche Nacht in der Schule beginnt.

Eine tolle und spannende Geschichte für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, eine unterhaltsame Reihe für die ganze Familie.

Fazit:

Wieder ein wunderschöne und magische Geschichte voller Abenteuer und Spannung. Absolute, uneingeschränkte Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.