Mittwoch, 4. Juli 2018

Rezension zu „Wind und der geheime Sommer“ von Antonia Michaelis

Rezension zu 
„Wind und der geheime Sommer“ 
von Antonia Michaelis

Cover: Oetinger






Buchdetails
ISBN: 9783789108693
Sprache: Deutsch
Fester Einband 300 Seiten
Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum: 23.04.2018








Inhalt:

Als der 10-jährige John-Marlon eines Tages mitten in der Stadt durch die Lücke eines Bauzauns schlüpft und ein verlassenes, verfallenes Baugrundstück betritt, ahnt er noch nicht, dass genau hier das Paradies seines Sommers vor ihm liegt. Er schließt sich einer Gruppe von Kindern an, deren Anführerin das Mädchen Wind ist. Gemeinsam erleben sie eine wunderbare Zeit voller Abenteuer und Fantasie inmitten wilder Natur und bröckelnder Mauerreste. Doch Wind hat ein Geheimnis. Und am Ende des Sommers wird alles anders sein. 
Antonia Michaelis spricht kindliche Sehnsüchte nach Freiheit und Abenteuer an und erzählt in einem meisterhaft atmosphärischen Stil.

Luca's Meinung:

Da ich erst 11 Jahre alt bin hilft mir meine Mama beim Schreiben der Rezi.

Der Schreibstil ist leicht verständlich, altersgerecht und gut zu lesen. Ich konnte alles verstehen.

Ds Buch hat mir gut gefallen. Mit John-Marlon und seinen Freunde erleben tolle und verschiedene Abenteuer, die meistens auch recht spannend waren. Manchmal fand ich die Geschichte aber ein bisschen langweilig, wenn nicht so viel passiert ist.

Mir haben die Kinder, die sich alle bei Wind zusammengefunden haben, richtig gut gefallen. Sie sind sehr unterschiedlich und jeder hat seine Probleme, bei denen Wind helfen kann. Ihre Art zu helfen ist wirklich interessant und unterschiedlich und steckt voller Abenteuer. ich mochte Wind sehr gerne, vor allem weil sie geheimnisvoll ist und man lange nicht weiß, was es mit ihr auf sich hat, wer sie wirklich ist und wohin sie immer um 6 Uhr verschwindet.

Mir hat das Buch gut gefallen, die Auflösung am Ende war spannend und toll.

Fazit:

Ein tolles Buch voller Abenteuer.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.