Samstag, 7. April 2018

Rezension zu „Tom & Malou 2: Liebe Backstage“ von Sina Müller

Rezension zu 
„Tom & Malou 2: Liebe Backstage“ 
von Sina Müller

Cover: Amrun Verlag




Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 15.04.2018
Aktuelle Ausgabe: 15.04.2018
Verlag: Amrun Verlag
ISBN: 9783958693432
Flexibler Einband 270 Seiten
Sprache: Deutsch







Inhalt:

»Die Liste, die gegen Tom sprach, war lang. Doch all diese plausiblen und vernünftigen Argumente kamen nicht gegen mein Gefühl an.«

Toms unbedachte Aktion bringt nicht nur Amblish in Gefahr, sondern auch Malou dazu, sich fortan nur noch auf ihren Job zu konzentrieren. Die angespannte Stimmung ist für alle auf Tour belastend, sollte sie doch nicht nur den Durchbruch für die Band bedeuten, sondern auch Malous Berufsstart erleichtern. Tom hat nur eine Möglichkeit. Aber ist er bereit, alles auf eine Karte zu setzen? 

Meine Meinung:

Dies ist der zweite Teil der "Tom & Malou" - Dilogie.
Bereits der erste Teil hat mich bereits vollkommen gepackt. Tja, was soll ich noch sagen? 
Ich liebe die Bücher von Sina Müller, ich liebe Amblish, ich liebe Tom und Malou. 

Der Schreibstil ist wunderbar angenehm und einnehmend, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Dabei so gefühlvoll und mitreißend. Die Geschichte hat mich sofort wieder gefesselt und nicht mehr losgelassen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Eine wunderschöne Liebesgeschichte voller Gefühl und Herz, die ich fast an einem Stück verschlungen habe. Ich habe die Seiten regelrecht inhaliert, eingeatmet und aufgesogen.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin einfach! Sie vermag es auf wundervolle Weise mich in eine andere Welt zu katapultieren, aus der es mir immer schwer fällt, wieder aufzutauchen. 

Die Geschichte ist abwechselnd aus Malous und Toms Perspektive geschrieben, so dass man beiden Protagonisten sehr nahe kommt, sie beide verstehen, ihre Handlungen und Gedanken nachvollziehen kann. Ich konnte mit ihnen fiebern und hoffen.

Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, geht sie doch sehr tief und behandelt auch ernste Themen. Die Liebesgeschichte ist einfach nur süß, man kann nicht anders als mit den Charakteren zu fiebern. Ein ständiges Auf und Ab, ein Hin und Her, eine Achterbahn der Gefühle halten sowohl Tom und Malou als auch den Leser auf Trab.

Die Figuren sind sehr lebendig und realitätsnah gezeichnet. Sie handeln ihrem Charakter entsprechend nachvollziehbar und wirken sehr authentisch und echt. Wunderbare Charaktere, tiefgründig und realistisch gezeichnet, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Figuren zum mitfiebern.

Tom und Malou sind einfach klasse. Obwohl Tom es keinem leicht macht, ich ihm manchmal gerne den Kopf gewaschen hätte, muss man ihn einfach lieben. Er hat mich teilweise wirklich zum Verzweifeln gebracht, Spannung pur.  
Malou wird immer routinierter, stärker und hat eine tolle Entwicklung durchgemacht. Aber auch sie merkt, dass es gar nicht so leicht ist, sich Tom aus dem Kopf zu schlagen. 

Emotional und unheimlich gefühlvoll hat mich die Liebesgeschichte von Tom und Malou Tom richtig begeistert. Das Buch hat mir eine unterhaltsame, emotional spannende und fesselnde Lesezeit beschert. Ich habe gefiebert, gehofft und gebangt. Die Gefühle sind wieder voll und ganz bei mir angekommen. Das ist genau das, was ich an den Geschichten von Sina Müller so sehr mag und genieße.

Fazit:

Eine Liebesgeschichte, die süchtig macht! Sina Müller ist es mit dieser Dilogie wieder gelungen, mich mizureißen. Absolute Leseempfehlung! 
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.