Sonntag, 27. Oktober 2019

My Reading Week # 43/19


Hallo Ihr Lieben,


der Oktober neigt sich dem Ende und beschert uns ein schönes goldenes Wochenende.

Meine Aktion "Mit phantastischen Tieren durch den Herbst" geht in die letzte Runde und geht direkt in meine Winteraktion über. Die nächsten Wochen wird es wirklich stressig mit der Blogarbeit.
Morgen suche ich bei der 4. Bloggerbörse wieder nach Autoren für neue Aktionen.


Die Lesewoche war für mich wieder erschreckend, aufgrund der wenigen Bücher, die ich gelesen habe. Ein Buch habe ich abgebrochen, ansonsten eine sehr gute Lesewoche.


Already Read:

Ich habe in dieser Woche 3 Bücher beendet. 

„Weihnachtsfrauen küssen besser“ von Marit Bernson - Ich mag die Liebesromane der Autorin unheimlich gerne. Locker-leichte Unterhaltung mit tollen Charakteren, dazu ein winterliches Setting, das schöne Weihnachtsstimmung versprüht. Eine schöne Liebesgeschichte mit einer ordentlichen Portion Weihnachtszauber, die mich sehr gut unterhalten und mir eine entspannende, humorvolle und herzerwärmende Lesezeit beschert hat.  5/5 Sternen

„Chwedlau Tywyll - Dunkle Märchen“ von Nadja Losbohm - Dies ist eine Anthologie von Märchen, von 7 dunklen Märchen, von der keltischen Mythologie inspiriert. Mir hat die Anthologie sehr gut gefallen, sie passt in unsere Zeit, spiegelt alle Facetten der Emotionen und unsere Welt wieder, unsere Interessenlosigkeit, unsere Untätigkeit und Gleichgültigkeit. Aber sie macht auch Hoffnung, es gibt Lichtblicke. Ich glaube jeder kann sich in einer der Geschichten irgendwo wiederentdecken. 5/5 Sternen

„Easy to Love“ von Katrin Emilia Buck - Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Eigentlich mag ich solche Dreiecksgeschichten nicht besonders gerne, zwischendurch hatte ich meine Zweifel, aber je weiter ich im Buch voran schritt, desto besser fand ich die Story. Das Buch hat mir eine angenehme Lesezeit beschert und mich gut unterhalten. Eine schöne Geschichte, spannend bis zum Schluss. 4/5 Sternen  


Want to Read:

Kommende Woche möchte ich zuerst einmal 
„Wildherz“ von Diana Wintermeer  beenden.

Außerdem möchte ich gerne 
Alabasterball: Der Fluch der letzten Küsse“ von Beatrix Gurian, „Covent Garden im Schnee“ von Jules Wake sowie Highschool Sweetheart. Immer wieder zurück zu dir von Joan Darque lesen.

Das war's für diese Woche.

Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

Eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.