Montag, 28. Oktober 2019

Mit phantastischen Wesen durch den Herbst ~ "Highschool Halloween" von Sandra Pulletz


Heute spielt Halloween eine sehr große Rolle. "Highschool Halloween" von Sandra Pulletz spielt in der Halloweennacht und bietet einiges zum Gruseln.

Die beiden Kurzgeschichten sind einzeln, aber auch einem Buch erhältlich. Sie gehen übergangslos ineinander über. Sie sind als Jugendbücher konzipiert, entsprechend locker und leicht zu lesen und der Gruselfaktor bleibt auf der humorvollen und charmanten Seite. 

Eine tolle Geschichte, die mich wirklich überzeugen und auch als "Nicht-Horror-Fan" begeistern konnte. Eine unterhaltsame Story für die düstere Jahreszeit.

Meine Rezi findet ihr hier.

Besonders hat mir gefallen, dass am Ende der Geschichte ein paar Rezepte von der Halloweenparty zum Nachmachen niedergeschrieben sind. Eins davon verrate ich euch.

Rezept für den Kürbis-Smoothie:

Zutaten:

1 Hokkaido-Kürbis
2 Bananen
400 ml Milch (am besten Kokosmilch)
1 EL frischer Zitronensaft
1-2 TL Zimt
2 TL brauner ZUcker
Evtl. Eiswürfel
Deko-Spinnen

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und kleinschneiden (die Schale kann mitverwendet werden). Bitte die Kerne vorher entfernen!
Dann in einem Topf mit Wasser für 10 Minuten weich kochen, abseihen und un in den Mixer geben. Die restlichen  Zutaten dazu mischen und fein pürieren, bis es eine cremige Konsistenz bekommt. Anschließend in Gläser füllen und einen Hauch Zimt darauf streuen. Am besten mit einem Strohhalm servieren. Wer möchte, kann auch noch Eiswürfel hinzufügen. Zum Schluss noch eine Deko-Spinne auf das Glas setzen.


Lasst es euch schmecken!

Ich habe Sandra Pulletz ein paar Fragen zu ihrem Buch gestellt. Danke für deine Zeit!
Wie kam die Idee zu „Highschool Halloween?“ 

Da ich Halloween immer schon gern mochte, dachte ich mir, es wäre an der Zeit, dazu eine Geschichte zu schreiben 😀

Beschreibe die Kurzgeschichten mit 4 Sätzen. 

Ava geht auf die Highschool und ist eigentlich eine Fee, nur darf sie das niemandem erzählen … An Halloween feiert ihre Familie immer mit vielen Gästen, darunter auch magische Wesen und Monster. Ava möchte aber unbedingt an der geheimen Highschool-Party teilnehmen und wartet auf eine Einladung … Vor allem, da auch Calvin teilnimmt … 

Was ist das Besondere an „Highschool Halloween“? 

Highschool Halloween ist eine schöne Halloweengeschichte, die man auch mal zwischendurch lesen kann. Außerdem gibt es am Ende des Buches einige Rezepte zum Nachmachen für die eigene Halloween-Party.

Hast du eine Lieblingsstelle oder ein Lieblingszitat im Buch? Verrätst du es uns? 

„Er wandte sich Ava zu und legte beide Arme um sie. >Eine zarte kleine Fee muss man beschützen<, raunte er in ihr Ohr. 
Sie ließ es sich gefallen, schlang ihre Hände um seinen Hals und schmiegte sich an ihn. 
>Du bei mir dreht sich alles<, meinte er auf einmal. 
>Ich weiß!<, erwiderte Ava.“ 

Wir würde Ava dich mit 5 Adjektiven beschreiben? 

Kreativ, fleißig, hilfsbereit, lustig, sarkastisch

Was verbindest du mit Halloween? 

Halloween mochte ich schon in der Kindheit. Damals gab es das so bei uns noch nicht, aber im TV wurden immer Halloweenfilme gezeigt, die ich mir angesehen habe. Das heißt, ich wollte eigentlich schon immer eine Halloween-Geschichte schreiben … Und 2016 habe ich das getan  

Welches Kostüm würdest du zu Halloween wählen und warum genau dieses?


Ich trage da immer ein Hexenkostüm 😀 Weil ich Hexen sehr gerne mag und auch gerne eine wäre.


Am 31.10.2019 geht die Aktion mit Alexandra Demmer-Bracke und "Nachtlicht" in die letzte Runde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.