Donnerstag, 7. März 2019

Rezension zu „Der Bauernhof“ von Anne Möller

Rezension zu 
„Der Bauernhof“ 
von Anne Möller
Cover: Carlsen




Buchdetails

ISBN: 9783551250032
Sprache: Deutsch
Pappbuch 14 Seiten
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 23.11.2010
Altersempfehlung: ab 24 Monate






Inhalt:

Wie kräht der Hahn? Wie muht die Kuh? Wie blöken die Schafe? In diesem Bauernhofbuch lassen sich sechs typische Bauernhoftiere akkustisch zum Leben erwecken. So wird aus diesem Buch ein sinnlicher Besuch auf dem Bauernhof, da fehlt nur noch der Stallgeruch ... 

Meine Meinung:

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet. Die Bilder sind sehr schön gezeichnet, realitätsnah, aber nicht zu detailliert und überladen. Für diese Altersklasse genau richtig. Mir gefallen die Zeichnungen sehr gut.

Die kleinen Texte über das Pferd, die Kuh,, den Hund, den Hahn, das Schaf und das Schwein sind kurz und leicht verständlich. Sie bieten Informationen rund um die Tiere, die auch von den Kleinsten schon verstanden werden. Ein wirklich schönes Buch.

Dazu lassen sich die sechs verschiedenen Bauernhoftiere durch das Drücken des kleinen Knopfes auch akustisch zum Leben erwecken. Die Geräusche sind deutlich und klar und lassen sich einwandfrei den Tieren zuordnen. Da hatten wir schon ganz andere Bücher, bei denen man raten musste, um welches Tier es sich handeln sollte. 

Leider funktionieren diese Knöpfe schon nach kurzer Zeit nur noch sporadisch bzw. gar nicht mehr. Für den Preis habe ich da andere Erwartungen an die Technik.

Fazit:

Das Buch ist von der Gestaltung her sehr schön und liebevoll gezeichnet. Aber die Technik hat so ihre Mängel.
★★★☆
3 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.