Sonntag, 22. März 2020

Rezension zu „Küss mich, Herr Kommissar!“ von Genovefa Adams

Rezension zu 
„Küss mich, Herr Kommissar!“ 
von Genovefa Adams





Buchdetails

ISBN: B08619P9Z6
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 197 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: 17.03.2020






Inhalt:

Als Silas mit seiner besten Freundin ausgeht, trifft er ausgerechnet auf seinen Ex. Die beiden streiten sich und Silas verlässt die Bar. Allerdings ist er so durch den Wind, dass er sich auf dem Heimweg verläuft und in einer dunklen Seitenstraße landet. Dort wird er von jemandem mit einem Messer bedroht.
Kriminalkommissar Tim ist ebenfalls in der Bar und Silas fällt ihm sofort auf. Als dieser nach dem Streit so verzweifelt wirkt und aufbricht, hat Tim ein ungutes Gefühl. Also folgt er ihm und kommt gerade noch rechtzeitig, um Schlimmeres zu verhindern.
Anschließend bringt Tim Silas nach Hause und kümmert sich um ihn. Eigentlich würde er ihn gern um ein Date bitten, aber er muss professionell bleiben. Obwohl der sexy Polizist ihm gefällt, ist auch Silas zurückhaltend. Schließlich muss er noch die Trennung von seinem Ex verarbeiten. Doch die beiden Männer können einander einfach nicht vergessen …

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, einnehmend und angenehm, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Eine wunderschöne Gay-Romance zum Genießen, Abschalten und Träumen, bei der man alles rundherum vergessen kann. Eine warmherzige Liebesgeschichte mit einem Hauch Krimi, so dass durchweg Spannung vorhanden war. Schön waren auch die Einblicke in Silas Beruf. Ich habe mich von der ersten Seite an sehr gut unterhalten gefühlt.

Silas und Tim haben mir sehr gut zusammen gefallen. Die beiden muss man einfach lieben, auch wenn sie es sich selbst etwas schwer gemacht haben. Nicht ganz so viele Gedanken machen und lieber mal reden hätte ihnen gut getan. Ich habe sie sehr gerne auf ihrem Weg begleitet.

Eine schöne Liebesgeschichte mit Spannung, die mich sehr gut unterhalten und mir eine wundervolle Lesezeit beschert hat. Eintauchen und Abschalten.

Fazit:

Eine warmherzige Liebesgeschichte mit einem Hauch Krimi zum Abschalten und Genießen. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.