Montag, 23. März 2020

Rezension zu „Der Sekretär des Millionärs“ von Bettina Kiraly

***REZENSIONSEXEMPLAR***
Rezension zu 
„Der Sekretär des Millionärs“ 
von Bettina Kiraly






Buchdetails

ISBN: B085X167W4
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 236 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: 13.03.2020





Inhalt:

In seinem Job als Elitesekretär hat Marc schon viel erlebt. Auf das Haustier eines Auftraggebers musste er allerdings noch nie aufpassen. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit, die ihn bei Mr Anders erwartet. Den Großteil des Tages hält die Ente Dagobert Marc auf Trab. Nach Sonnenuntergang macht es ihm der exzentrische Millionär schwer, sich zu konzentrieren. Ob er der Anziehungskraft zwischen ihnen nachgeben darf, obwohl Mr Anders ein Geheimnis vor ihm zu verbergen scheint?

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist sehr einnehmend, locker und leicht, lebendig und modern, schnell und flüssig zu lesen. Der Einstieg in meinen ersten Gayshifter fiel mir sehr leicht, die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Ich mag Gay-Romance und Gestaltwander und diese Mischung aus beiden hat mich vollkommen erreicht und begeistert. Die Momente mit Marc und der Ente waren einfach zauberhaft, er hat sich so einiges einfallen lassen, um sie zu beschäftigen und seinen Chef zufrieden zu stellen. Dazu das Knistern und die Spannung zwischen den beiden Männern, die erotischen Momente, die Geheimnisse und die sich entwickelnde Liebe. Eine schöne und unterhaltsame Mischung.

Marc und Adam mochte ich unheimlich gerne. Sie sind gut ausgearbeitet, ich hatte ein deutliches bild von ihnen vor Augen, auch wenn Adam zu Beginn etwas mysteriös war. Shane stand ich etwas zwiegespalten gegenüber, er sieht mehr in Adam sieht als nur den Chef.

Ich liebe Dagobert! Diese wundervolle Ente hat es mir wirklich angetan. Aber das es genau mit ihr auf sich hat, möchte ich nicht verraten. Lest die Geschichte selbst!

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und mir eine fantastische und gefühlvolle Lesezeit beschert. Eine wirklich tolle Geschichte.

Fazit:

Eine fantastische Liebesgeschichte. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.