Mittwoch, 30. Mai 2018

Rezension zu „The Fix Up (First Impressions 1)“ von Tawna Fenske

Rezension zu
„The Fix Up (First Impressions 1)“
von Tawna Fenske
Cover: LYX






Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 03.05.2018
Aktuelle Ausgabe: 03.05.2018
Verlag: LYX.digital
ISBN: 9783736308022
E-Buch Text 237 Seiten
Sprache: Deutsch






Inhalt:

Sein Aussehen und Image polieren? Einfach! Die Finger von ihm lassen? Unmöglich!

Ben Langley sieht gut aus - eigentlich. Aber er bräuchte einen neuen Haarschnitt, andere Klamotten und ein selbstbewussteres Auftreten. Als neuer CEO von Langley Enterprises ist ein Make-over dringend geboten. Zum Glück gibt es Holly Colvin und ihr Unternehmen First Impressions. Holly ist auf Imagewandel spezialisiert und hat schon viele Marken neu gebrandet. Aber wie kann man einen Mann so verändern, dass er mehr Sexappeal und Charisma verströmt, ohne das einzubüßen, in das man sich verliebt hat? Und dabei noch alle Frauen, die Ben auf einmal attraktiv finden, auf Abstand halten?

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, locker und leicht, frisch und lebendig, sehr schnell und flüssig zu lesen. Die Seiten sind nur so dahin geflogen. Es hat mir viel Spaß gemacht, die Geschichte von Ben und Holly zu verfolgen.

Die Geschichte und deren Verlauf hat mir gut gefallen. Sie birgt zwar nichts wirklich Neues, ist aber unheimlich locker und leicht, spritzig und frisch, unterhaltsam und lebendig und hat mich zum Schmunzeln gebracht. Sehr gut hat mir gefallen, dass der große CEO diesmal ein einem ganz anderen Licht dargestellt wurde.Er war nicht der frauenverschlingende Bad Boy, sondern ein schüchterne Nerd, der erst in seine Rolle hineinwachsen musste. Und dieser Weg dahin war wirklich erfrischend.

Die Charaktere sind sehr sympathisch, wodurch es mir noch leichter fiel, mich in sie hineinzuversetzen und mit ihnen zu erleben. Ben war einfach ein süßer und heißer Kerl, der isch vom zurückhaltenden und nerdigen Typ zu einem selbstbewussten millionenschweren CEO mauserte.

Die Geschichte steckt voller Emotionen, heißen Szenen, eine schöne und gefühlvolle Story, die einfach Spaß gemacht hat. Sie hat mir eine schöne und unterhaltsame Lesezeit beschert hat.

Fazit:

Ein locker-leichter, spritzig-frischer Roman. Leseempfehlung.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.