Samstag, 5. Mai 2018

Rezension zu „Burning Desire: Für dich entbrannt“ von Kristy Deluca

Rezension zu 
„Burning Desire: Für dich entbrannt“ 
von Kristy Deluca

Cover: Romance Edition





Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 13.04.2018
Aktuelle Ausgabe: 13.04.2018
ISBN: 9783903130463
Buch 260 Seiten
Sprache: Deutsch






Inhalt:

Marketingexperte Nate Westbrook hat sich in eine unangenehme Situation gebracht und wird von seinem Konkurrenten Parker Rowe erpresst. Entweder Nate überlässt Parker einen wichtigen Großauftrag oder er schafft es, die bis zum Hals zugeknöpfte Amelia Heart zu verführen, die sich nach ihrem Harvard-Abschluss ganz auf ihre Karriere konzentriert. Da Nate auf den Auftrag nicht verzichten kann, lässt er sich auf das Spiel mit dem Feuer ein – und das lodert schon bald heißer, als er es für möglich gehalten hätte. Sobald Amelia die Hüllen fallen lässt, ist nichts mehr von ihrer Scheu übrig ...

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, modern und angenehm, schnell und flüssig zu lesen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Amelia und Nate erzählt, später taucht im Laufe der Geschichte noch eine dritte Perspektive auf, die für die Handlung sehr wichtig ist. Dadurch hat man einen interessanten Blickwinkel auf die Gefühle, Gedanken und Handlungsweisen der Protagonisten, kann sie verstehen und ihr Handeln nachvollziehen.

Die Handlung und deren Entwicklung hat mir gut gefallen, auch wenn sie etwas vorhersehbar war. Dennoch hat mich die Geschichte gut unterhalten. der Konflikt mit dem mysteriösen Brief und der Bedrohung hat Spannung in die Handlung gebracht. Die erotischen Szenen waren prickelnd zu lesen, zwar direkt, aber nicht vulgär. 

Mir hat ein bisschen die Tiefe gefehlt. Viele Themen und Probleme wurden angesprochen, aber nicht weiter darauf eingegangen. Ich hätte gerne mehr über Nates Vergangenheit erfahren oder wie die Zukunft in der Firma aussieht, um Beispiele zu nennen.

Die Protagonisten waren mir von Anfang an sympathisch. Sie handelten authentisch und ihrem Charakter entsprechend nachvollziehbar. Ich habe die beiden gerne auf ihrem Weg begleitet.

Eine wirklich schöne und süße Geschichte für zwischendurch, angenehm und am Ende spannend zu lesen. Ein bisschen mehr Tiefe hätte der Handlung gut getan, sie hat mich aber dennoch abgeholt und für ein kurzweiliges Lesevergnügen gesorgt. Eine Erotic-Romance, die ansonsten alles hat, was ich erwartet habe, vor allem viel Prickeln und Knistern.

Fazit:

Eine schöne und lockere Geschichte für zwischendurch zum Abschalten und Genießen. Leseempfehlung.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.