Freitag, 4. Mai 2018

Lesewoche # 50


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zu Lesen habe ich eigentlich immer. Die Zeit war allerdings ein Problem. 

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 4 Bücher und einen Comicroman beendet. Wieder eine durchwachsene Lesewoche, zwei mittelmäßige Romane und zwei wirklich tolle Bücher.

„Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist“ von Anna Savas - Mein Highlight der Woche. Eine fesselnde, emotionale und bewegende Liebesgeschichte, die mich von der ersten Seite an gepackt und sehr gut unterhalten hat. Die Handlung war turbulent, rasant und steckte voller Emotionen, eine Achterbahn der Gefühle, auf der wir Emma und Henry begleiten. Eine wundervolle Geschichte, ich bin begeistert. 5/5 Sternen

 „Cupcakequeen - zartschmelzend verführt“ von Karin Lindberg  - Ist nicht der erste Liebesroman den ich von der Autorin lese. Die Geschichte hat mich sehr gut unterhalten und mir vergnügliche, romantische und schöne Lesestunden beschert. Eine wunderschöne, kurzweilige und gefühlvolle Liebesgeschichte, die mich begeistern konnte.  5/5 Sternen


„Leon & Noelle – Ein Leuchten im Nebel“ von Julia Zieschang - Eine schöne und nette  Geschichte über zwei junge Menschen, die vom Schicksal füreinander bestimmt sind. Vor allem die Idee mit den Palindromen fand ich in dieser Beziehung richtig toll und gut ausgearbeitet. Allerdings schritt mir die Handlung zu schnell voran und wirkte teilweise sehr unrealistisch.  3/5 Sternen

„Als die Worte tanzen wollten (Die Geschichtenspringer 2)“ von Felicitas Brandt -  Der erste Teil der Reihe konnte mich richtig begeistern, deshalb war ich von Teil 2 etwas enttäuscht. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch. Ein interessanter Mix aus Realität und Fantasy, teilweise etwas langatmig. 3/5 Sternen




„Spotz - Alles unter KonTrolle“ von Rob Harrell - Ein Buch aus dem Regal meines Sohnes. Das Buch ist ein Comic-Roman, viele Illustrationen untermalen das Geschehen, so dass man es innerhlab kürzester Zeit gelesen hat. Eine tolle Geschichte über Freundschaft, die mich gut unterhalten hat.    4/5 Sternen





3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchte st du deinen Lesern besonders empfehlen?

Stöbert einfach los, es gab diese Woche Rezis und die üblichen Aktionen.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich möchte zuerst einmal „Iron Flowers“ von Tracy Banghart und „Auf Umwegen geküsst“ von Nicole Lange beenden. 

Bei Impress sind diese Woche so tolle Bücher erschienen, ich möchte deshalb „Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt“ von Verena Bachmann unbedingt gleich lesen. Außerdem stehen „Herzflüstern“ von Katharina B. Gross und „The Burning Sky“ von Sherry Thomas auf meiner Liste.

Zu „Die letzte erste Nacht“ von Bianca Iosivoni finden eine Leserunde statt, an der  ich teilnehme und in die ich jetzt unbedingt einsteigen muss.

Den Rest lasse ich auf mich zukommen. Ich habe so viele Bücher die gelesen werden wollen und dann gibt es ja immer meine spontanen Lesegelüste.

5. Habt ihr für dieses Jahr Urlaub geplant und wenn ja, welches Buch schafft es auf jeden Fall in euren Koffer?

Wir haben keinen Urlaub geplant. Mit den Kindern wollen wir vielleicht mal in einen Freizeitpark mit Übernachtung, ansonsten sind nur Tagesausflüge vorgesehen. Wir wollen endlich mal den Garten und die Einfahrt in Angriff nehmen, so dass Urlaub in diesem Jahr flach fällt. 
Lesen werde ich deshalb zu Hause auf der Terrasse, aber eine konkrete Planung was die Bücher betrifft, habe ich nicht. Das lasse ich auf mich zukommen.

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.