Sonntag, 18. Februar 2018

Rezension zu „Rockstars kennen kein Ende“ von Teresa Sporrer

Rezension zu 
„Rockstars kennen kein Ende“ 
von Teresa Sporrer

Cover: Impress



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.10.2015
Aktuelle Ausgabe: 01.10.2015
Verlag: Impress
ISBN: 9783646601565
E-Buch Text 418 Seiten
Sprache: Deutsch







Inhalt:

Endlich! Maria hat den begehrten Studienplatz an der NYU ergattert – in New York, der Stadt, in der auch ihr großer Schwarm wohnt: Brandon Jackson! Und sie glaubt fest daran, dass der weltberühmte Rockstar sich sofort in sie verlieben wird, wenn sie nur die Chance bekommt, mit ihm zu reden. Als sie dann auf die Sängerin Zoey trifft, scheint ihr Glück perfekt, denn über sie kommt Maria tatsächlich an Brandon ran. Blöd nur, dass der sich nicht ganz so leicht von seiner Liebe zu Maria überzeugen lässt wie gedacht. Ob das an seiner Freundin und Zoeys Schwester Ellen liegt? Da hilft nur eins: Brandons Beziehung zu Ellen sabotieren! Aber ausgerechnet Womanizer Christian, der zweite Gitarrist aus Brandons Band, kommt Marias Plänen auf die Schliche…

Meine Meinung:

Dies ist nun leider der 8 und letzte Teil der "Rockstar" - Reihe. Ich bin ja ein bisschen traurig, dass die Geschichte der beiden Bands nun ein Ende gefunden hat. Auf die Geschichte von Christian, der als letztes zu der Band gestoßen ist und den ich am wenigsten kannte und Pinky war ich sehr gespannt.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und vor allem flüssig und schnell zu lesen. Er ist schlicht und einfach, jugendlich frisch, spritzig, lebendig und unterhaltsam. Dadurch bin ich nur so durch die Seiten geflogen. Ich konnte es kaum zur Seite legen und habe es fast in einem Rutsch verschlungen.

Der Autorin ist ein wirklich wundervoller Abschluss der Reihe gelungen, einfach perfekt. Ich bin rundum zufrieden und habe den Reader mit einem Lächeln zur Seite gelegt. Schön fand ich, dass man alle bisherigen Paare noch einmal auf der Hochzeit getroffen hat.

Die Handlung konnte sie mich vollkommen packen und fesseln. Sie ist sehr tiefgreifend und zeigt Pinky in einem wirklich traurigen Licht. Ihre Vergangenheit ist sehr erschütternd. Zuerst war Maria mir ja nicht unbedingt sympathisch, da sie in die Clique kam und eine Beziehung zerstören wollte. Doch als Leser hat man sehr schon sehr schnell bemerkt, dass sie Schreckliches durchgemacht hat, viel mehr dahinter steckt und sie - auch wenn sie es selbst nicht wahrhaben wollte - Gefühle für einen anderen entwickelte. Eine Freundschaft, eine Zweckgemeinschaft, die zu mehr wurde. Ihre rebellische Art ist nicht einfach, aber vollkommen verständlich, wenn man ein bisschen hinter die Kulissen und das Offensichtliche blickt.
Chris tat mir zwischendurch unheimlich leid, denn er war in unsere Pinky schon sehr schnell verschossen, nur sie sah ihn einfach nicht. Keine leichte Aufgabe, aber Chris hat alles gegeben. Es war unheimlich schön, den Weg der beiden zu verfolgen.

Wieder eine schöne, tiefgehende, berührende und gefühlvolle Geschichte, mit Witz und Charme, lustigen Momenten und Ernsthaftigkeit. Sie ist sehr abwechslungsreich und hat mir eine unterhaltsame Lesezeit beschert. Eintauchen, Abschalten und Genießen. Ein überaus gelungener Reihenabschluss.

Fazit:

Ein wunderschöner und grandioser Reihenabschluss. Ich bin nicht nur von diesem letzten Teil absolut begeistert. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    schöne Rezension. Mir hat die ganze Reihe auch wirklich gut gefallen, auch wenn ich den letzten Teil erst vor kurzem - Ewigkeiten nach den anderen - gelesen habe.
    Viele Grüße
    Anja (Bambinis Bücherzauber)

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.