Montag, 12. Februar 2018

Rezension zu „Naruto 22“ von Masashi Kishimoto


Rezension zu 
„Naruto 22“ 
von Masashi Kishimoto

Cover: Carlsen



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe: 22.01.2007
Aktuelle Ausgabe: 22.01.2007
VerlagCarlsen
ISBN: 9783551774224
Flexibler Einband 192 Seiten
Sprache: Deutsch









Inhalt:

Das Oto-Quartett macht unseren Freunden ganz schön zu schaffen. Doch den ersten Kampf konnte Choji für sich entscheiden. Jetzt muss Neji gegen den "Spinnen-Ninja" Kidomari antreten. Währenddessen verfolgen Naruto, Shikamaru und Kiba Sasukes Entführer...

Meine Meinung:

Nachdem Coji den ersten Kampf gegen das Oto-Quartett für sich gewinnen konnte, verfolgen Naruto, Shikamaru, Neji und Kiba immer noch die Spur von Sasukes Entführer. Weiter geht es durch den Wald. Sie haben das Oto-Quartett stets vor Augen. Shikamaru Versuch Sasuke durch einen Trick vom Oto-Quartettschlägt zu trennen schlägt leider fehl. 
Im nächsten Kampf stellt sich Neji dem "Spinnen-Ninja" Kidomaru und seinen Fähigkeiten, der von Nejis Können überrascht ist. Ein spannender und mitreißender Kampf nimmt seinen Lauf. Währenddessen suchen Naruto, Shikamaru und Kiba weiter nach Sasuke.

Dieser Band erzählt die dramatischen Jagd nach Sasuke weiter. Ohne große Erklärungen geht es gleich richtig zur Sache. 
Spannende Kämpfe häufen sich auch in diesem Band wieder. Der Kampf zwischen Kidomaru und Neji ist fesselnd und mitreißend, denn keiner von beiden scheint einen entscheidenden Vorteil zu haben. Nervenkitzel pur.

Die Beziehungen zwischen den Charakteren entwickeln sich enorm weiter und vertiefen sich. Freundschaft und Vertrauen stehen hier an erster Stelle. Die Gruppe um Naruto, die sich einst im Kampf begegnet war, hat sich nun zusammen getan, zueinander gefunden und kämpft nun Seite an Seite für eine gemeinsame Sache. 
Die Charaktere haben eine enorme Entwicklung seit dem Beginn der Reihe durchgemacht. Die Kinder, die Ninjas spielen wollten, werden nun langsam erwachsen, entdecken ihre Fähigkeiten und Stärken.

Eine tolle, absolut coole, spannende, lustige und grandiose Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt, Vertrauen und Abenteuer, die zeigt, dass man alles erreichen kann, wenn man nur nicht aufgibt. 

Da es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt, muss man bei Band 1 anfangen zu lesen um die Zusammenhänge zu erfassen.

Fazit:

Absolute Leseempfehlung für junge - und auch ältere - Manga-Fans! Eine spannende und auch lustige Reihe!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.