Montag, 26. Februar 2018

Rezension zu „Hidden Hero 3: Versteckte Wahrheit“ von Veronika Rothe

Rezension zu 
„Hidden Hero 3: 
Versteckte Wahrheit“ 
von Veronika Rothe

Cover: Dark Diamonds




Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 21.12.2017
Aktuelle Ausgabe: 21.12.2017
Verlag: Dark Diamonds
ISBN: 9783646300635
E-Buch Text 405 Seiten
Sprache: Deutsch







Inhalt:

**Wenn alles, was du zu wissen glaubst, plötzlich nicht mehr gilt…** 
Nachdem sich die Situation in New York weiter zugespitzt hat, bleibt Lily nichts anderes übrig, als unterzutauchen. Sie flieht zur Akademie der Superhelden, um dort gemeinsam mit Hero dem letzten Geheimnis des Phantoms auf die Schliche zu kommen. Doch dann entdeckt sie eine Wahrheit, die ihre ganze Welt aus den Angeln hebt… 
Mit Charme und Humor entführt Veronika Rothe ihre Leser in eine Welt voller Superhelden. Die Autorin kombiniert große Gefühle mit dramatischen Wendungen und überrascht durch eine außergewöhnliche Heldin, die den Mut besitzt, ihrem Herzen zu folgen. 

Meine Meinung:

Der Einstieg in den dritten und letzten Teil der Reihe ist mir sehr leicht gefallen. Zu Beginn wurden immer wieder Andeutungen und Hinweise auf die vergangenen Geschehnisse gestreut. Dadurch wurden meine Erinnerungen an die ersten beiden Teile wieder sehr lebendig, obwohl es schon einige Zeit her ist, dass ich sie gelesen habe.

Der Schreibstil ist gewohnt locker und einfach, sehr amüsant, spritzig und frisch, schnell und flüssig zu lesen. Die Seiten sind regelrecht dahingeflogen, ich konnte den Reader kaum aus der Hand legen.

Die Erzählweise ist wie bei den bisherigen Bänden. Lily spricht die Leser direkt an, bezieht sie mit ein, wodurch man das Gefühl hat, besonders nah dabei zu sein, alles direkt und hautnah mitzuerleben und mittendrin dabei zu sein. Lily ist sehr sarkastisch, ironisch und pessimistisch, was mir die ganze Zeit über ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Ihre Art und auch der spezielle Erzählstil mag nicht jedermanns Sache sein, ich fand ihn wunderbar und sehr passend zu Lilys Charakter.

Die Handlung ist sehr rasant, spannend und actionreich, dazu sehr sarkastisch, ironisch und humorvoll. Die Geschichte schlägt unerwartete Richtungen ein, watet mit Wendungen und Überraschungen auf. Das Phantom und seine Handlanger wühlen die Welt immer noch auf. Doch Lilys Vermutung über seine wahre Identität zerschlägt sich und neue Erkenntnisse lassen ihre Welt aus den Fugen geraten. Allerdings muss ich hier zugeben, dass ich über die Identität des Phantoms nicht ganz erstaunt war, über die Art und Weise jedoch sehr. Meine Ahnungen gingen in die richtige Richtung, ohne sie ganz zutreffen.

Der Autorin ist eine ganz besondere und fesselnde Mischung gelungen. Eine neuartige Idee, denn eine Reihe über Superhelden habe ich in dieser Art und Weise noch nicht gelesen. Das Buch hat alles, was eine lesenswerte und großartige Geschichte ausmacht. Die Story hat mich vollkommen gepackt und überzeugt. Ich habe die Geschichte regelrecht aufgesaugt und eingeatmet. Eine gelungene Mischung aus Spannung, Humor und Gefühl.

Die Charaktere waren sehr lebendig, vielschichtig und facettenreich gezeichnet. Sie wirkten sehr authentisch und natürlich, wenn auch teilweise sehr speziell. Aber genau das macht die Vielseitigkeit und das Besondere aus, bringt viel Farbe in die Handlung und brennen die Figuren ins Gedächtnis ein.

Viel mehr möchte ich nicht über die Charaktere schreiben. Lily liebt man oder man hasst sie, ein Zwischendrin gibt es nicht. Chris überrascht in diesem letzten Teil, sein perfektes Superhelden-Image bröckelt. Lernt die Charaktere selbst kennen und lieben. Es lohnt sich auf jeden Fall, sie sind es allemal wert.

Charme, Humor, Sarkasmus und eine ordentliche Portion Action entführen den Leser in eine fantastische Welt voller Superhelden. Eine grandiose und neuartige Grundidee, sowie eine sehr spezielle und besondere Umsetzung machen diese Reihe zu einem außergewöhnlichen und ausgefallenen Lesegenuss. 

Fazit:

Ein gelungener Reihenabschluss. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hallöchen:)
    ich muss zugeben, dass ich das Buch bisher noch nicht kannte. Aber es ist auch echt schwierig eine gute Reihe zu finden, die von Anfang bis Ende interessant ist. Bei dieser scheint es ja wohl wirklich zu passen, daher werde ich mir die Bücher mal genauer ansehen. Danke für diesen Tipp:)
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da muss ich dir Recht geben. Ist nicht einfach mit den Reihen. Aber hier passt es. Ist aber wirklich nicht für jeden etwas, lies vorher die Leseprobe!

      Löschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.