Freitag, 2. Februar 2018

Lesewoche # 37


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Ich hatte viel Zeit zum Lesen, da mich dieser schreckliche Virus erwischt hat und ich kaum sprechen kann - dafür klappt das Lesen umso besser. Zudem ist auch noch mein Sohn krank, so dass wir uns zusammen auf der Couch erholt und gelesen haben. 

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 4 Bücher beendet und zwei Bücher zusammen mit meinen Kids und zudem noch einige Mangas gelesen. Eine gute Lesewoche, keine schlechten Bücher, aber auch kein absolutes Highlight.

 


 „Engelsstaub“ von Anne-Marie Jungwirth - Eine zauberhafte und gefühlvolle Geschichte, eine Liebe, die das Herz erwärmt. Ich hatte ja bis zum Schluss die Hoffnung, dass es ein Happy End geben könnte, auch wenn von Beginn an klar war, dass das leider nicht eintreffen kann. Aber mein Romantikerherz gab die Hoffnung nicht auf.  4/5 Sternen

„Snow Heart“ von Olivia Mikula - Spannend und unvorhersehbar bis zum Schluss, allerdings teilweise etwas zu rasant. Interessante Idee. 4/5 Sternen



„Madness - Das Land der tickenden Herzen“ von Maja Köllinger - Ein interessantes und überraschendes Abenteuer in einer außergewöhnlichen Welt mit ungewöhnlichen Charakteren.  4/5 Sternen



„Bist du ein Star?“ von Christine Millman - Leicht und unterhaltsam sorgt die Geschichte für kurzweiliges Lesevergnügen. Allerdings durch die bekannten Fernsehformate sehr vorhersehbar. Ich hatte das Gefühl, die Geschichte schon zu kennen.  3/5 Sternen





Mit meinen Kids habe ich „Die Akademie der Abenteuer“ von Boris Pfeiffer und „Nashorn-Trilogie 2: Nashörner haben auch Gefühle“ von Uli Leistenschneider gelesen. Zwei absolut unterschiedliche Bücher, aber jedes für sich einfach klasse und lesenswert - nicht nur für Kinder. Beide haben 5/5 Sternen bekommen. 





3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

In den letzten Wochen habe ich fast nur Rezis veröffentlicht, da mir für anderes nicht der Kopf steht. Aber diese Woche war die

Autorenblogtour Katharina B. Gross

bei mir zu Gast. Wenn ihr etwas über „Für immer Liebe - Patrick & Oliver“ erfahren wollt, schaut doch vorbei. Es gibt auch etwas zu gewinnen, die Tour endet am 04.02.2018.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Da ich immer noch ziemlich angeschlagen und die kommende Woche noch krank geschrieben bin, werde ich viel Zeit zum Lesen haben. Jede große Bewegung endet in einem schrecklichen Hustenanfall, weshalb ich die Couch als mein vorrangiges Revier gewählt habe und mich kaum von dort fortbewege.

Ich möchte zuerst einmal „Palace of Pleasure: Lucas (Club der Milliardäre 3)“ von Bobbie Kitt und „Drei Nüsse für Nelly (Großstadtmärchen)“ von Karin Koenicke beenden.


Außerdem möchte ich „Hooligan Liebe“ von Kaylie Morgan„Schneeweiße Rose - Der verwunschene Prinz“ von Jennifer Alice Jager und „Rockstars küssen besser“ von Teresa Sporrer lesen. Den Rest lasse ich auf mich zukommen.


5. Lest ihr auch Biographien oder Lebensberichte und wenn ja, welche haben euch bisher besonders gut gefallen?

Nein, lese ich nicht. Als einziges habe ich vor etlichen Jahren „Nichts als die Wahrheit“ von Dieter Bohlen gelesen, was ich sehr unterhaltsam und lustig fand. Ansonsten sind Biographien und Lebensberichte nicht mein Ding.

Wie war eure Lesewoche?

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu Christine,

    gute Besserung! :)
    Wenn ich mal krank bin, lese ich auch immer recht viel. :D Kommt nur mittlerweile nicht mehr so oft vor. XD

    "Madness" und "Snow Heart" stehen auf meiner WuLi. Vor allem Alice im Wunderland Geschichten mag ich echt gerne. :)

    Mein Beitrag
    LG Alica

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    owei, das mit dem Virus ist ja unschön. Ich hoffe jetzt geht es besser?

    Deine Bücher kenne ich nicht, aber die Cover sind wieder so schön.


    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine

    Gute Besserung!

    Von Deinen gelesenen Büchern kannte ich bisher keins.

    "Schneeweiße Rose" von Jennifer Alice Jager steht auf meiner Wunschliste, nachdem ich ja Anfang Januar von ihr "Prinzessin Fantaghiro" gelesen habe möchte ich nun auch noch andere Bücher von ihr lesen :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.