Donnerstag, 15. Februar 2018

Rezension zu „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer


Rezension zu
„Die Seiten der Welt“
von Kai Meyer


Cover: FJB





Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 25.09.2014
Aktuelle Ausgabe : 24.08.2017
Verlag : FISCHER FJB
ISBN: 9783841421654
Gebundene Ausgabe 560 Seiten
Sprache: Deutsch








Inhalt:

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“ Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Meine Meinung:

Schon das Cover gefällt mir sehr gut. Einfach, schlicht und doch so wunderschön.

Der Schreibstil ist sehr bildgewaltig, sehr angenehm und flüssig zu lesen, spannend, gefühlvoll, schlichtweg atemberaubend. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und es hat mich bis zur letzten Seite nicht mehr losgelassen.

Der Autor entführt uns eine wunderbar bildlich gestaltete fantastische Welt. Ein grandioses Setting. Kai Meyer hat eine Fantasiewelt erschaffen, die keine Grenzen kennt, diese mit Leben gefüllt und die meine Fantasie beflügelt hat.
Sehr gut hat mir die Vielfalt der wunderbaren Fantasiewesen gefallen: der lebende Stuhl und die Lampe, die bei der Flucht helfen, der Schimmelrochen, Origami, Ypsilonzett, die Exlibris in ihren verschiedenen Formen, das mürrische, etwas vorlaute und witzige Seelenbuch...

Die Geschichte ist von Beginn an spannend. Ein magischer Roman voller fantastischer Abenteuer, der zu fesseln und zu packen vermag. Die Welt der Bibliomantik ist unheimlich faszinierend und enorm facettenreich, die Ideen einfach grandios. Es kam zu keiner Zeit Langeweile auf, das Spannungslevel war sehr hoch und durchgehend vorhanden.

Ich habe mich sehr gerne mit Furia auf die Suche nach ihrem Seelenbuch begeben und spannende Abenteuer erlebt. Ich möchte gar nicht mehr über die Handlung und die Figuren preisgeben, denn sie sind es allemal wert, von euch selbst entdeckt zu werden. Ich kann ihnen mit meinem Geschreibsel gar nicht gerecht werden. Lest de Geschichte selbst, es lohnt sich!

Eine wundervolle, fantastische Geschichte über die Welt der Bücher, die mich gefesselt und gepackt hat, die mir eine spannende und unterhaltsame Lesezeit beschert hat. Ich bin begeistert.

Fazit:

Eine außergewöhnliche, unglaubliche und fantastische Geschichte. Absolute Leseempfehlung.
★★★★★

5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hallöchen Christine =)

    thematisch spricht mich das Buch total an. Allerdings habe ich auch schon einige kritische Stimmen zum Buch gelesen und war durch die entsprechende Kritik etwas abgeschreckt. Deshalb hab ich die Reihe auch erstmal nicht näher im Fokus. Ich hab oft gelesen, dass es stellenweise recht langatmig ist, was du ja wiederum gar nicht bestätigen kannst. Schwierig =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ja, die Geschmäcker sind sehr verschieden. Was für den einen eine schöne detaillierte Beschreibung ist, ist für den anderen schon zu langatmig und langweilig. Über diese Reihe gibt es wirklich die unterschiedlichsten Stimmen.

      Löschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.